Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Spanisch wird innerhalb von fünf Jahren die beliebteste Sprache in britischen Klassenzimmern werden

„Ich denke, es ist großartig, wenn die Leute jede Sprache lernen, und ich hoffe, dass mehr Kinder mehr Sprachen lernen werden“, sagte Vicki Gough, Schulberaterin des British Council.

“Ich hoffe, dass nicht alle davon spanisch sind und dass einige am Ende französisch werden. Es wäre wirklich schade, wenn Spanisch auf Kosten von allem anderen dominieren würde.”

Unter den Kindern, sagte sie, sei Spanisch einfacher und Deutsch nur für Akademiker schwieriger.

„Es gibt eine Wahrnehmung und Realität, dass Spanisch so weit verbreitet ist, dass sich die Schüler vorstellen können, nach Spanien zu gehen und es zu sprechen“, fügte sie hinzu.

“Die Leute können sich nicht vorstellen, in den Ferien nach Deutschland zu fahren, daher wird man den praktischen Wert wahrscheinlich nicht erkennen. In der Populärkultur gibt es einige wirklich beliebte Fernsehsendungen auf Netflix auf Spanisch.”

Sprachunterricht während des Lockdowns ausgesetzt

Der Bericht stellte auch fest, dass die Mehrheit der Grundschulen in England während des ersten Shutdowns den Sprachenunterricht eingestellt hat.

Forscher sagten, Covid-19 habe „negative Auswirkungen“ auf das Sprachenlernen von Schülern in Grund- und Sekundarschulen.

Der Bericht stellte fest, dass jede fünfte Grundschule im Januar und Februar dieses Jahres den Sprachunterricht aufgrund von Covid-19 weiterhin aussetzte.

Der Bericht stellte auch eine Spaltung der sozialen Klassen bei den Auswirkungen von Covid-19 auf das Sprachenlernen fest, wobei Schulen in benachteiligten Gebieten die Auswirkungen am stärksten spüren.

Er stellt fest, dass 71 Prozent der öffentlichen Schulen in den am stärksten benachteiligten Gebieten einen “erheblichen negativen Einfluss” auf das Sprachenlernen berichteten, verglichen mit 52 Prozent der öffentlichen Schulen in den wohlhabendsten Gebieten.

READ  Donnie Yen schließt sich der Besetzung von John Wick 4 an

Im Vergleich dazu berichteten nur 16 Prozent der Charterschulen von „erheblichen negativen Auswirkungen“ auf das Sprachenlernen.