Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sergio Agüero lädt die schwarzen Pferde von Arsenal ein, den Premier-League-Titel zu gewinnen

Sergio Agüero behauptet, Arsenal sei eines der schwarzen Pferde, die den Premier League-Titel gewinnen, während er ihr „fantastisches Projekt“ unter Mikel Arteta lobt … Der neue Junge von Man City, Julian Alvarez, wurde als „Weltklasse“ angekündigt.

  • Sergio Agüero betrachtet Arsenal als schwarze Pferde für den Premier-League-Titel
  • Der ehemalige Stürmer von Manchester City erwartet, dass Liverpool und die Bürger konkurrieren
  • Der Argentinier bewunderte die Arbeit von Arsenal-Trainer Mikel Arteta
  • Aguero lobte auch die Verpflichtung des neuen Manchester City-Teams Julian Alvarez

Sergio Agüero hat behauptet, Arsenal sei in dieser Saison das schwarze Pferd um den Premier League-Titel, während Liverpool und Ex-Manchester City voraussichtlich erneut gegeneinander antreten werden.

Arsenal hat in der vergangenen Saison einen Platz in der Champions League weitgehend verpasst, aber die Erwartungen vor dem Auftaktspiel gegen Crystal Palace am Freitag sind hoch.

Die Mannschaft aus Nord-London hat diesen Sommer einige beeindruckende Neuzugänge vorgenommen, darunter Agüeros ehemaligen City-Teamkollegen Gabriel Jesus für 45 Millionen Pfund, während sie auch alle ihre Vorsaison-Spiele gewann.

Arsenal hat in der Vorbereitungssaison nicht verloren und den Emirates Cup nach einem 6: 0-Sieg gegen Sevilla gewonnen

Der argentinische Stürmer behauptet, Arsenal sei ein schwarzes Pferd für den Premier-League-Titel

Der argentinische Stürmer behauptet, Arsenal sei ein schwarzes Pferd für den Premier-League-Titel

Aguero arbeitete während seiner Zeit bei Al-Ittihad unter Arsenal-Trainer Mikel Arteta, und der ehemalige Stürmer hat in dieser Saison hohe Erwartungen an Arsenal.

Im Gespräch mit Stake.comDer Stake Agüero-Botschafter sagte: „Mein Favorit ist Manchester City, und ich denke, ich kann es wiederholen, indem ich Liverpool, Chelsea und Arsenal hinzufüge, die sich sehr gut konsolidiert und in der Vorsaison großartige Spiele gezeigt haben.

Siehe auch  Transfer-News von Manchester United live: Sergio Dest und Cristiano Ronaldo rufen an, um bei Bunch anzufangen, Frenkie de Jong trifft sich bald

„Alles wird sehr ausgeglichen sein, aber wir müssen auf die Leistung von Arsenal achten, die mit Hilfe von Arteta ein großartiges Projekt auf die Beine gestellt haben, und ich denke, sie werden den Leuten dieses Jahr etwas zum Reden geben.“

Aguero arbeitete während seiner Zeit beim FA unter Arsenal-Trainer Mikel Arteta (Mitte links).

Aguero arbeitete während seiner Zeit beim FA unter Arsenal-Trainer Mikel Arteta (Mitte links).

In der Zwischenzeit hat der 34-Jährige seinen argentinischen Landsmann Julian Alvarez nominiert, um bei seinem alten Verein Manchester City große Erfolge zu erzielen.

Die Citizens haben den 22-Jährigen von River Plate für 14 Millionen Pfund unter Vertrag genommen, und der Stürmer ist bereits mit der Mannschaft von Pep Guardiola auf dem Boden gelandet.

Alvarez sah bei der 1: 3-Niederlage gegen Liverpool im Community Shield für City gut aus, als er das einzige Tor der Citizens in diesem Spiel erzielte.

Der von Manchester City unter Vertrag genommene Julian Alvarez erzielte im Community Shield gegen Liverpool ein Tor

Der von Manchester City unter Vertrag genommene Julian Alvarez erzielte im Community Shield gegen Liverpool ein Tor

Die beeindruckende Leistung kam für Aguero nicht überraschend, der im Etihad-Stadion mit Alvarez eine glänzende Zukunft vor sich hat.

Aguero sagte: „Julian hat alle Voraussetzungen, um bei City erfolgreich zu sein. Er hat bereits gezeigt, dass er in den beiden Spielen gespielt und ein Tor erzielt hat, und nicht weniger als das gegen Liverpool.“

Er ist ein ruhiger Junge, der schüchtern wirkt, aber wenn es um Training und Wettkämpfe geht, ist er einer der Besten. Er arbeitet hart und gibt alles und hört nie auf zu laufen. Er ist eine Lokomotive und sehr eifrig zu wachsen.

Der Rat ist, du selbst zu sein. Lassen Sie ihn zuhören und versuchen Sie, alle Lehren aufzunehmen. Damit und mit seinen Fähigkeiten würde er auf höchstem Niveau mithalten können.

Siehe auch  Thomas Tuchel will den Spieler "sofort" - Chelsea-Chef will in seinem eigenen Zeitrahmen unterschreiben