Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Colin ernennt Christian Keeler zum neuen Sportdirektor

Geschrieben von Peter Weiss

Der FC Köln gab bekannt, dass die Suche nach einem ständigen Sportdirektor am Dienstagnachmittag beendet ist.

SSV Jahn Regensburg-Geschäftsführer Dr. Christian Keeler wird das Amt zum 1. April 2022 antreten.

Der 42-jährige Vorstandsvorsitzende hat eine achteinhalbjährige Tätigkeit beim SSV Jahn Regensburg absolviert

Da seit langem bekannt ist, dass Dr. Jörg Jacobs den gekündigten Horst Heldt nur noch kommissarisch ersetzen wird, hat sich die Suche des FC Köln nach einer Festanstellung für die vakante Sportdirektorenstelle über ein halbes Jahr hingezogen. Zur Überraschung vieler, die dachten, Samir Arabi, Vorstandsvorsitzender des DSC Arminia Bielefeld, könnte für den Job in Frage kommen, gab der Domclub am Dienstag bekannt, dass es tatsächlich Christian Keeler sein würde, der den Job übernehmen würde.

Der 42-Jährige legte am 12. Oktober sein Amt beim SS-Zweitligisten Jan Regensburg nieder. Nach seiner Promotion an der Eberhard Karls Universität für Sportmanagement in Tübingen studierte Keeler mehrere Jahre, bevor er 2013 zu Regensburg wechselte. Während seiner langjährigen Tätigkeit im Verein begleitete er den Aufstieg der Bayern in die vierte Liga. Deutscher Fußball bis in die 2. Bundesliga.

Kölns Vize-Vorsitzender Eckhard Soren sagte in einer Erklärung, der FC Köln habe Keeler nach „umfassenden Diskussionen“ ausgewählt und stellte fest, dass der neue Sportdirektor einen hervorragenden langfristigen Plan vorgelegt habe, um den Verein nach vorne zu bringen.

„Der Vorstand des Fußballclubs hat sich außerordentlich bemüht, mich zu gewinnen, und ich bin beeindruckt von der langfristigen strategischen Ausrichtung, die Zukunft des 1. FC Köln zu gestalten“, sagte Keeler in seinem Statement.

Keeler erklärte, warum er den Job erst im April angetreten habe, und sagte, er brauche eine kurze Pause, um sich nach „achteinhalb sehr intensiven Jahren in Regensburg“ mit „100 Prozent Engagement und Engagement“ auf die nächste Aufgabe zu konzentrieren.

Ähnliche Beiträge

Bayern-Updates: Musila und Gnabry entscheiden sich für Impfung
Erschöpfte Bayern holen mit hartem Sieg über Dynamo Kiew den ersten Platz
Die Amerikaner in der Deutschen Liga: Brooks führt die Gruppe mit hervorragenden Noten in Woche 12 an
Bericht: Kimmich, Gnabry und Cuisance überlegen sich impfen zu lassen
3. La Liga Runde 16: Die wichtigsten Gesprächsthemen und Gesprächsthemen

Siehe auch  Euro 2020: England-Fans, die nach Rom reisen, um im Viertelfinale gegen die Ukraine zu spielen, dürfen das Stadion nicht betreten, warnt die italienische Botschaft | Nachrichten aus Großbritannien