Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sadie Sink spielt die Hauptrolle in einem neuen Film über Sekten

Es gab dieses Jahr keinen Mangel an Premium-TV-Shows, aber die vierte Staffel ist ein Fanfavorit Seltsame Dinge Sie hat sie wohl den ganzen Sommer mit ihren fantastischen neuen Charakteren, emotionalen Geschichten und ihrem brutalen Bösewicht übertroffen.

Die beliebte Netflix-Show, die weithin als bisher beste Staffel der Serie angekündigt wurde, brachte die Welt zum Reden, als es Sadie Sinks jugendlichem Protagonisten Max Mayfield gelingt, den Fängen des Bösewichts Vecna ​​zu entkommen und dabei eine neue Generation an die Musik heranzuführen – Kate Bush. Es stellt sich heraus, dass auch die Branche seine Brillanz bemerkt.

Nur wenige Tage nach ihrem Debüt bei den Filmfestspielen von Venedig mit Darren Aronofsky Wal – der sechs Minuten lang Standing Ovations erhielt und Brendan Fraser seitdem als Bester Schauspieler in den Oscar für den Besten Schauspieler aufgenommen hat – Sink landete eine weitere spannende Rolle.

entsprechend GrenzeCenk wird in dem kommenden deutschen Thriller die Hauptrolle spielen Berlin niemand neben Eric Bana (die Frau des Zeitreisenden und Sylvia Hawkes (Blade Runner 2049).

Regie führte Jordan Scott (RisseDer von ihrem Vater Ridley Scott produzierte Film folgt dem Sozialpsychologen und Auswanderer Ben Munro (gespielt von Bana), der in die deutsche Hauptstadt zieht, um den Aufstieg von Sekten und die Mentalität, die sie ausmacht, zu erforschen.

Ähnlich wie ihre prominente Rolle in WalSink übernimmt die Rolle von Monroes rebellischer Teenager-Tochter Mazzy. Ihre Figur wird von einem mysteriösen Jungen aus der Gegend angezogen, gespielt von dem aufstrebenden deutschen Schauspieler Jonas Dassler, der vor allem für seine Rolle als Mörder im Film von 2019 bekannt ist. goldener handschuh.

Siehe auch  Banijay lanciert die deutsche Marke für Format und digitale Unterhaltung - TBI Vision
Sadie Sink
Sadie Sinek wird in dem kommenden deutschen Thriller „Berlin Nobody“ mitspielen

In letzter Zeit in die Fußstapfen vieler anderer beliebter Buch-zu-Bildschirm-Adaptionen tretend, Berlin niemand Basierend auf dem Roman von Nicholas Hogg aus dem Jahr 2015 Tokioder Monroe in der japanischen Stadt auf die Suche nach seiner früheren Liebe setzt, während seine entfremdete Tochter mit einem jungen Überlebenden der Sekte beschäftigt ist.

Über die waghalsigen Wendungen der Geschichte ist derzeit noch nicht viel bekannt, aber wenn andere deutsche Thriller wie z seltsames Haus Und die schwarze Insel Geht irgendetwas durch, Berlin niemand Es wird ebenso überzeugend sein.

Aufgrund des jüngsten Zustroms von Psychothrillern und Mystery-Dramen auf unsere Bildschirme erlebt das Genre definitiv eine Renaissance. Letzte Woche veröffentlichte Netflix den Teaser-Trailer für seine kommende Serie Die gute Krankenschwester Darsteller Jessica Chastain und Eddie Redmayne, während das neue Suspense-Drama Teufel in Ohio Er hält die Zuschauer weiterhin mit einer wahrheitsgetreuen Satanskultgeschichte in Atem.

Sadie Drowning als Max Mayfield in Stranger Things
Sadie Sink als Max Mayfield in Stranger Things Staffel 4

Berlin niemandAnfang dieses Jahres erstmals angekündigt, sollte ursprünglich Kiernan Shipka von Netflix die Hauptrolle spielen. Sabrinas schaurige AbenteuerInzwischen hat der Schauspieler das Projekt jedoch verlassen. Obwohl der Film noch kein offizielles Erscheinungsdatum bekannt gegeben hat, wissen wir, dass jetzt in Berlin gedreht wird.

Unterdessen fördert Sink derzeit Touren Wal Und ihre Rolle in Taylor Swifts Kurzfilm Gut, der um eine Oscar-Nominierung für den besten Live-Action-Kurzfilm wetteifert. In einem kürzlich geführten Interview mit vielfältigDarren Aronofsky lobte Sinek als aufgehenden Stern. „Solche Arbeiten habe ich schon lange nicht mehr gesehen“, sagte er, während Brendan Fraser hinzufügte: „Dynamit kommt in kleinen Paketen.“

Wir könnten nicht mehr zustimmen.