Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rock the Tok, der TikTok-Agenturwettbewerb, gibt die Gewinner des zweiten Events bekannt

Dubai: Al Arabiya News Network feierte am Mittwoch in Dubai den Start seiner neuen digitalen Plattform Akthhar.

An der Zeremonie nahmen Mitarbeiter von Al Arabiya TV, Presseassistenten und Partner teil, darunter der Medienzweig der MBC-Gruppe, MBC Media Solutions.

Die Veranstaltung begann mit einem Wort von Jamie Angus, dem Chief Operating Officer des Unternehmens, der Anfang dieses Jahres von der BBC zu uns kam.

Angus sagte, die neue Plattform sei eine „Reise“ in die digitale Welt und werde anregende Inhalte zu verschiedenen Themen bieten, die sich an jüngere Generationen richten.

Die neue digitale Plattform bietet neun Angebote aus verschiedenen Genres wie Luxus, Reisen, Gesundheit, Finanzen und Lifestyle.

Unter den Darbietungen ist das „Tech“-Programm, das von KI-Moderatorin Mira präsentiert wird, das erste Mal, dass ein KI-Programm-Moderator eine regionale Show moderiert.

Weitere Shows sind „In the Car“, die sich auf Luxus- und Alltagsautos mit einem Gastchauffeur konzentrieren; „Gesundheit“, das zuverlässige und informative Ressourcen und Quellen zu gesundheitsbezogenen Themen bereitstellen wird; „Alaa Fein“, das den Tourismus abdecken wird; „Mein Portfolio“, in dem Ökonomen über Unternehmertum, Unternehmen und persönliche Finanzen diskutieren; Top Motion, die sich auf arabische Medien und die Produktionsindustrie konzentrieren wird. und „Emotionen“, die Geschichten über Yoga, Mode, Sport und Innenarchitektur umfassen.

Akther wird auch ein politisches Spin-off präsentieren. Mit dem Ziel, die politische Berichterstattung auf leicht verständliche Weise zu präsentieren, wird das Programm Schlüsselbegriffe aufschlüsseln und Informationen enthalten, die den Zuschauern helfen, die sich verändernde politische Landschaft zu verstehen.

Dieser Schritt repräsentiert die kontinuierliche Investition von Al Arabiya in die Digitalisierung.

Das Nachrichtennetzwerk aktualisierte seine Markenidentität im Jahr 2020 mit einem neuen Logodesign sowie neuen Technologien für seine Kollektionen.

Siehe auch  Staffel 2 von Rebelde: Erscheinungsdatum, Besetzung, Neuigkeiten, Trailer, Spoiler usw.

Die Erneuerung umfasste eine Partnerschaft mit Unternehmen wie dem in New York ansässigen Clickspring Design, Ross Video und dem belgischen Unternehmen Barco, um eine neue Produktreihe, fortschrittliche Kameras und vernetzte visuelle Lösungen zu entwerfen.

Al Arabiya baute auch Sendestudios in Dubai Media City um, um neue Technologien und Standortdesigns zu integrieren.

Mamdouh Al-Muhaini, General Manager von Al Arabiya Media Network, sagte damals: „Wir eröffnen neue Studios, neues Design und, was am wichtigsten ist, nutzen neue Technologien, die die Zuschauer nicht nur durch unsere zur nächsten Generation des Journalismus führen werden Fernsehbildschirme, sondern auch über die Medien, unsere sozialen Netzwerke und digitalen Angebote.“