Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rettungshunde suchen derzeit nach Häusern in Wales

Dies sind einige der neuesten Rettungshunde, die derzeit nach Häusern in Wales suchen.

Wenn Sie nach einem neuen Haustier suchen, gibt es im ganzen Land viele Zentren, die nach Menschen suchen, die einen entzückenden Hund unterbringen können.

Es ist am besten, wenn Sie jedes Zentrum überprüfen, wie es den Neuansiedlungsprozess abwickelt, da einige Zentren dies derzeit standardmäßig noch tun.

Einige von ihnen werden mit den Worten von Menschen beschrieben, die sie in Rettungszentren in der Umgebung von Conwy, Bridgend, Lanharan, Swansea, Cardiff und Holywell gut kennen.

Brain Way Maine Animal Center, Conwy

Flint (ca. 2 Jahre alt) – Deutscher Schäferhund

Flint sucht neue Besitzer, die Erfahrung im Umgang mit großen Hunden haben

Flint ist ein Hund, der lange Zeit bei der RSPCA bleibt, und die Mitarbeiter des Bryn-Y-Maen-Tierzentrums sind verzweifelt daran interessiert, diesen liebevollen deutschen Schäferhund für immer zu Hause zu finden.

Er sucht neue Besitzer, die Erfahrung im Umgang mit großen Hunden ohne andere Haustiere und einem sicheren Garten haben. Flint ist großartig mit Menschen und eignet sich gut für eine ruhige ländliche Umgebung, in der er sich entspannen kann.

Es ist ideal für ein Haus nur für Erwachsene mit einem Besitzer geeignet, der ihm tagsüber viel Aufmerksamkeit schenken und einen positiven Trainingsplan für diesen großherzigen Hund erstellen kann.

Weitere Informationen zu Flint und anderen Hunden in der RSPCA-Pflege finden Sie unter //www.everydayhealth.com/drugs/flint https://www.rspca.org.uk/findapet Potenzielle Anwender können eine E-Mail an brynymaen@rspca.org.uk senden.

Selbstbewusste HundeBridgend

Zappeln (zwei bis fünf Jahre) – Terrierkreuz

Treffen Sie Fidget

Fidget ist ein vierjähriges Terrierkreuz. Er hat Lebensfreude und Grenzen der Energie, deshalb passt er zu Besitzern, die schon einmal Hunde hatten und mit seinem Energieniveau mithalten können.

Fidget sucht ein Zuhause nur für Erwachsene, in dem ihm Zeit und Raum gegeben werden kann, um sich in einer neuen Umgebung niederzulassen. Sie benötigen Besitzer, die sich zuvor mit einem Hund mit Verhaltensproblemen befasst haben und Trainingsmethoden anwenden, die auf positiven Belohnungen basieren. Er wurde in der Vergangenheit vieler Dinge beraubt und zeigt ein vorsichtiges Verhalten gegenüber hochwertigen Gegenständen und Orten.

Fidget muss Eigentümer verstehen, die wissen, dass dies von einem Ort der Besorgnis kommt und bereit sind, damit zu arbeiten. Er ist ein kluger Junge, der viel körperliche und geistige Anregung braucht. Er fährt gut im Auto und liebt es, neue Orte zu erkunden. Zappeln nach Hause sollte innerhalb von 45 Autominuten vom Zentrum entfernt sein.

Zappeln muss das einzige Haustier im Haus sein, weil es die ganze Aufmerksamkeit liebt.

Maddy (fünf bis sieben Jahre) – Border Collie

Maddy ist süß und liebevoll

Dogs Trust sagt, dass Maddie, sobald sie dich kennenlernt, süß und leidenschaftlich ist. Maddy geht gerne spazieren und geht neben ruhigen, ruhigen Hunden spazieren. Sie ist jedoch am besten für sie als einzige Hündin im Haus geeignet, da sie gerne die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht.

READ  Deutsche Wissenschaftler behaupten, dass Impfstoffe neu gestaltet werden können, um Blutgerinnsel zu vermeiden

Maddy liebt die Gesellschaft von Menschen, und jede verbleibende Zeit muss sich allmählich aufbauen. Sobald sie in einer Beziehung mit Ihnen ist, wird sie eine liebevolle und treue Begleiterin sein. Ein physisches Zuhause muss aufgrund mehrerer Besuche innerhalb einer Autostunde vom Zentrum entfernt sein.

Sie kann nicht mit Katzen und kleinem Fell leben. Madi leidet an einer Hüftdysplasie, die mit Medikamenten behandelt wird, und die Besitzer müssen in der Lage sein, dies finanziell zu unterstützen. Sie kann immer noch spazieren gehen, aber es kann Einschränkungen geben, was sie tun kann.

Udi (1 bis 2 Jahre) – Anatolischer Schäferhund

Audi kann nicht mit Katzen leben

Odie kann an vorderster Front stark sein, und neue Eigentümer müssen in der Lage sein, dies sicher zu handhaben. Er muss beim Ein- und Aussteigen Selbstvertrauen aufbauen, damit er aussteigen und neue Orte erkunden kann. Odie sucht einen liebevollen und engagierten Engel, der ihm Zeit und Raum gibt, sich niederzulassen. Es sind mehrere Besuche im Zentrum erforderlich, um es kennenzulernen und mit dem Aufbau dieser Beziehung zu beginnen.

Er kann nicht mit Katzen leben. Audi braucht nur einen Erwachsenen zu Hause, weil er bei Angst oder übermäßiger Aufregung übertrieben werden kann. Sobald er dich kennt, ist er treu.

Treten Sie unserer brandneuen Website bei TeamDogs jetzt sofort.

Wenn Sie dort ankommen, teilen Sie ein Bild Ihres Hundes auf Top Dogs, das Ihren sehr coolen ersten Job füttert.

Wenn Sie dies tun, hinterlassen Sie möglicherweise eine Empfehlung, um anderen Hundebesitzern in der TeamDogs-Community zu helfen.

Hoffe zu rettenO für zwei zusammenbrechen

Trixie (2 Jahre) – Bulldogge über Staffie

Trixie genießt die Gesellschaft anderer Hunde

Sie ist zunächst ein sensibles Mädchen und wird es daher genießen, ruhiger zu gehen.

Trixie genießt die Gesellschaft anderer Hunde und möchte mit einem anderen Hund zusammenleben, solange sie mit ihrer spielerischen Natur umgehen kann. Sie kann mit Kindern ab 14 Jahren leben.

Alfie (vier Jahre alt) – Deutscher Schäferhund Rottweiler

Zweitausend auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Er hat bisher ein sehr prekäres Leben geführt und sucht nun einen kranken Besitzer, der ihm hilft, sich niederzulassen.

Alfie ist in überfüllten Gegenden etwas besorgt und bleibt allein, ist aber glücklicher, wenn er mit einem anderen Hund zusammen ist.

Sie suchen ein Zuhause für ihn mit einem anderen gepflegten Hund, der ihm Selbstvertrauen geben und manchmal auch mit seinem Spiel umgehen kann. Es kann mit älteren Teenagern leben.

READ  RTL Today - Science.lu: Mit oder ohne Masken? Wie viel täglichen physischen Kontakt hat ein Luxemburger im Durchschnitt?

Rory (drei Jahre alt) – großer Hybrid (Gewicht 35 kg)

Rory macht Spaß und ist schlau

Rory ist ein fröhlicher und intelligenter Junge, der gerne neue Dinge lernt. Er hat eine ängstliche Seite und kann sich in manchen Situationen leicht müde und frustriert fühlen. Deshalb sucht er ein Zuhause nur für Erwachsene mit Patientenbesitzern, die mit dem Team des Rettungszentrums zusammenarbeiten, um sich einzuleben.

Er kann ein paar Hundefreunde nach draußen bringen, ist aber lieber der einzige Hund im Haus. Er würde zu einem Haus mit einem umzäunten Garten passen, in dem er gerne hineinzoomen konnte.

RSPCA Llys Nini Tierzentrum, Swansea

Scooby (sieben Jahre) – Staffordshire Bull Terrier


Scooby wurde ins Zentrum gebracht, nachdem sich die Umstände seines Besitzers geändert hatten. Scooby ist ein sehr liebevoller Hund, aber sein Stress führt manchmal dazu, dass er ungeduldig wird.

Er wird von dem Eigentümer profitieren, der ihm durch Schulungen eine Anleitung geben kann.

Ihm beizubringen, ruhig zu sein, wird unglaublich hilfreich sein, weil er leicht überrascht werden kann. Dies gilt auch für andere Hunde: Der Scooby kann andere Hunde aus der Ferne sehen, kann aber in der Nähe nervös werden.

Der Zugang zu ruhigen Wanderwegen ist für Scooby von Vorteil, da er lernt, sich an sein neues Leben anzupassen.

Della (acht Jahre alt) – Deutscher Schäferhund

Della liebt ihr Essen und ihre Leckereien

Della hat immer noch viel Energie, um auf dem Rasen zu rennen und zu rollen. Sie genießt die Gesellschaft von Menschen und kann sehr schnell starke Bindungen eingehen.

Sie liebt ihr Essen und ihre Leckereien. Dies wird ihr helfen, ihre Hundeausbildung fortzusetzen. Obwohl Della zuvor mit anderen Hunden zusammenlebte, konnte sie miteinander interagieren.

Della reagiert gut auf das Training und die Betreuung anderer Hunde und benötigt einen glücklichen und selbstbewussten Besitzer, um Dellas Training im Zentrum zu demonstrieren. Dies wird jedem zukünftigen Besitzer helfen, Dellas Bedürfnisse zu verstehen und zu verstehen, wie sie mit anderen Hunden außerhalb ihrer aktuellen Umgebung umgehen kann.

Bernstein (drei Jahre) – Rottweiler / Hybrid

Amber ist voller Persönlichkeit

Amber ist ein wunderschönes Mädchen, das voller Persönlichkeit ist. Es ist eine wahre Freude, mit Amber abzuhängen, und sie findet sie oft im Geselligkeitsraum auf dem Sofa, während sie die Aufmerksamkeit des Hundezuchtteams auf sich zieht.

Sie sucht ein erfahrenes Zuhause, das gerne trainiert. Das Team hat hart gearbeitet, um ihr die Grundlagen beizubringen, was sie gut kann, aber das Training und die Einrichtung einer Routine für Amber müssen in ihrem Haus fortgesetzt werden.

READ  Eine deutsche Studie sagt, dass bereits eine einfache OP-Maske die Ausbreitung von Covid verhindern kann

Amber hat einen Motor mit hohem Stalking (insbesondere für Eichhörnchen), sodass neue Besitzer ihre Auszeit auf einen besonders sicheren Bereich beschränken müssen, da sie sich bewusst sind und Geräusche und andere neue Aktivitäten schnell bemerken.

Aus diesem Grund wird es nicht in ein ländliches Gebiet verlegt. Amber braucht neue Besitzer von Erfahrung und körperlicher Stärke, die mit großen, federnden Rassen gut vertraut sind, weil sie an der Spitze stark sind. Es ist kein geeigneter Hund für Erstbesitzer.

Amber sucht ein Zuhause ohne Katzen oder kleine pelzige Haustiere. Bernstein eignet sich am besten für ein Zuhause ohne andere Hunde und vorzugsweise für einen großen Garten.

Holen Sie sich solche Geschichten mit unserem Newsletter direkt in Ihren Posteingang.

Cardiff Heimhunde

Zak (zwei Jahre) – Kreuzung


Zak ist ein junger Hybrid, der wahrscheinlich zweieinhalb Jahre alt ist.

Er ist freundlich zu Menschen, die er kennt, lernt Sie aber gerne ein wenig kennen, bevor er aus seiner Hülle herauskommt. Zach kämpft mit der Anwesenheit anderer Hunde und wird geknebelt, wenn er sich mit anderen Hunden mischt.

Er wird von einem zusätzlichen Training in seinem neuen Zuhause profitieren, damit er sich in der Nähe anderer Hunde wohler fühlt.

George (von fünf bis sechs Jahren) – Labrador überquert die Deutsche Dogge

George sucht ein erfahrenes Zuhause nur für Erwachsene

George sucht ein erfahrenes Zuhause, in dem nur Erwachsene (keine besuchenden Kinder) seine Ausbildung fortsetzen können. Er ist ein sehr kluger Junge, der fast alles zum Naschen tun würde.

Er kann sehr stark fahren und manchmal reaktionär gegenüber anderen Hunden sein, daher benötigt sein neuer Besitzer körperliche Kraft, um dies zu bewältigen. George wird einige Einführungen benötigen, bevor er sich bei Ihnen rundum wohl fühlen kann. Daher muss jeder Perspektivbesitzer darauf vorbereitet sein, mehrere Besuche in der Hundehütte zu machen, um Zeit mit ihm zu verbringen.

Leider wäre eine Hundehütte nicht in der Lage, erstmalige Hundebesitzer an George zu denken.

Rette die Tiere von North CloydHolywell

Sturm (12 Jahre alt) – Husky Cross Labrador


Er liebt es, neue Leute kennenzulernen und macht wirklich gerne viel Aufhebens. Er kann manchmal ziemlich stark an der Spitze sein, läuft aber im Allgemeinen gut, wenn er anfängt. Unterwegs ist Storm aufgrund eines Vorfalls in seiner Jugend nicht ganz sicher, was die anderen Hunde angeht. Er wird sein Bestes tun, um den Kontakt mit ihnen zu vermeiden, und sich hinter Ihnen verstecken, wenn er kann.

Storm wird eine Familie lieben, die ihn auf neue Abenteuer mitnehmen kann, da auch jetzt noch viel Leben in ihm steckt. Storm sucht ein neues Zuhause mit vernünftigen Kindern über 14 Jahren.

Phil (11 Jahre alt) – Coolie

Phil sucht ein ruhiges Zuhause

Er ist ein netter und süßer Junge, der ein ruhiges Zuhause sucht, in dem er viel Aufhebens und Aufmerksamkeit haben kann. Elephant war ein Outdoor-Hund, der in einem Zwinger lebte. Seine potenziellen neuen Besitzer müssen dies berücksichtigen, da er nicht zu Hause ausgebildet wurde, aber diesbezüglich Ratschläge gegeben werden können

Phil war noch nie mit Kindern zusammen, deshalb sucht er ein Zuhause mit Teenagern über 16 Jahren.