Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rückkehr von Mario Götze in die Bundesliga: Ein vernünftiger Schritt?

Frankfurt: Der deutsche Spielmacher Mario Götze kehrt nach zwei Jahren in den Niederlanden in Eindhoven mit Eintracht Frankfurt in die Bundesliga zurück. Ursprünglich bis 2022 abgeschlossen, verlängerte der PSV Eindhoven seinen Vertrag bis 2024, obwohl er eine Ausstiegsklausel in Höhe von 4 Millionen Euro in seinen Vertrag aufgenommen hatte. Laut dem angesehenen Journalisten Fabrizio Romano waren auch der portugiesische Klub SL Benfica und der kürzlich gegründete amerikanische Klub Inter Miami aus der MLS, der David Beckham gehört, sehr an dem Deutschen interessiert. Er wollte jedoch zurück nach Deutschland, daher Europameister Eintracht Frankfurt als seinen neuen Verein.LESEN SIE AUCH – Indisches Fußballteam: Laut Berichten soll mein Team das Team motivieren

Der deutsche Maestro sagte: „Ich freue mich sehr auf Eintracht Frankfurt. Der Verein hat eine tolle Basis. Das Stadion, die Fans, die Stadt, alles passt zu mir. Ich freue mich sehr darauf, wieder in der Bundesliga zu sein.“ Lesen Sie auch – Indiens Kapitän Sunil Chhetri appelliert an die Fans und bittet sie, zu den Qualifikationsspielen für den AFC Asien-Pokal in die Stadien zu kommen

Was bringt Mario Götze? LESEN SIE AUCH – Kontroverse um Gerard Pique und Shakira: Twitterverse ist nicht zufrieden mit Barcelona-Star, siehe Tweets

Natürlich würde Götze abseits des Platzes mit einem Durchschnittsalter von nur 25 Jahren eine Menge Erfahrung in die Frankfurter Mannschaft einbringen. Er hat 63 Länderspiele für Deutschland bestritten und dabei 17 Tore erzielt, darunter eines der berühmtesten in der Geschichte des Landes, das WM-Siegtor in der 113. Minute gegen Argentinien. Er spielte auch für Bayern München und Borussia Dortmund und gewann 12 Titel, darunter die FIFA Klub-Weltmeisterschaft. Aber auf dem Feld kann er Vielseitigkeit bieten, er kann im Mittelfeld, im offensiven Mittelfeld, unter beiden Flügeln und im Angriffszentrum spielen. Götze bringt die Vision und Spielstärke nach Frankfurt, nachdem er in der vergangenen Saison 88 % seiner Pässe für den PSV Eindhoven gespielt hat. Er liebt es, in offene Räume abzudriften und lässt sich regelmäßig tief in einen traditionellen defensiven Mittelfeldspieler fallen, um den Ball zu erhalten und sein Team auf das Feld zu bringen. Trotz seines Alters übt er gerne Druck auf seine Gegner aus, um wieder in Ballbesitz zu kommen. Der technisch begabte Deutsche scheut sich nicht, bei Bedarf Zweikämpfe zu führen, nachdem er in der vergangenen Saison im Schnitt 1,4 Zweikämpfe absolviert hatte.

Siehe auch  Energiesparende Gasturbine aus dem 3D-Drucker

Wo fällt es zurück?

Da Götze mit 5,9 relativ klein ist, ist er sicherlich keine dominante Präsenz in der Luft, und er gewinnt nicht viele Duelle gegen größere Gegner. Außerdem ist es erbärmlich, als Offensivspieler in der vergangenen Saison nur 4 Tore in der Liga zu erzielen. Er hat in jedem Ligaspiel durchschnittlich einen Torschuss erzielt, was auf ein offensichtliches Problem hindeutet, es ist sein Ende. Ein weiteres großes Problem ist die mangelnde Stabilität, die manchmal die besten Leistungen erbringt und manchmal verschwindet.

Wird „Super Mario“ Frankfurt zum Leuchten bringen? Wir müssen abwarten. Er ist definitiv jemand, auf den man in dieser Saison achten sollte.

Geschrieben von Borf wies