Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Millionen britischer Haushalte erhalten ab Montag eine Aufstockung ihres Bankkontos um 1.900 £

Millionen britischer Haushalte erhalten ab Montag eine Aufstockung ihres Bankkontos um 1.900 £

Einige britische Haushalte werden ab Ostermontag zusätzliche 1.900 £ auf ihren Bankkonten haben, was zu einem massiven Anstieg der Lebenshaltungskosten führt. Zu den Änderungen gehören Anpassungen der Energierechnungen für Kunden und Haushalte von British Gas, OVO, EDF, E.On und Octopus.

Es gibt auch Änderungen bei der Sozialversicherung für Millionen von Arbeitnehmern, und auch die Lohnsätze des Department for Work and Pensions (DWP) werden sich ändern. Energiesicherheitsministerin Claire Coutinho hob die neuen Obergrenzen für Energiepreise hervor, die diese Woche in Kraft treten, und sagte: „Meine Mission ist es, Kosten und Rechnungen zu senken, damit Familien ihr Geld für die Dinge ausgeben können, die ihnen am wichtigsten sind.“

„Heute kündigen wir weitere Maßnahmen an, um die Rechnungen für Familien zu senken und den Zugang zu günstigeren und flexiblen Angeboten zu verbessern.“ Die Senkung der Energiekosten ist nicht die einzige Änderung der Lebenshaltungskosten im vierten Monat des Jahres, wie britische Haushalte gewarnt haben.

Britische Touristen in Spanien wurden gewarnt, nachdem 79.000 Menschen eine Geldstrafe von 514 Pfund erhalten hatten

Cutoff der Sozialversicherung – 900 £

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird die Kanzlerin ab dem neuen Steuerjahr die Sozialversicherungsbeiträge der Arbeitnehmer um 2 Pence auf 8 % kürzen. In Kombination mit der in der Herbsterklärung 2023 angekündigten Kürzung um 2 Pence wird dies dem durchschnittlichen Arbeitnehmer eine Ersparnis von 35.400 £ über 900 £ pro Jahr bringen.

Die Kürzung wird am 6. April 2024 in Kraft treten und im Zeitraum 2024–25 9,3 Mrd. £ kosten und im Zeitraum 2028–29, dem Jahr, in dem die Steuerschwellen eingefroren sind, auf 9,9 Mrd. £ ansteigen. Finanzminister Jeremy Hunt sagte: „Die kombinierten Auswirkungen dieser Sozialversicherungskürzungen führen dazu, dass der Durchschnittsverdiener nun den niedrigsten effektiven persönlichen Steuersatz seit 1975 hat.“

Siehe auch  Auf dem kalifornischen Wirtschaftsgipfel hebt Gouverneur Newsom Investitionen in kleine Unternehmen, die Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel und ein gerechtes Wirtschaftswachstum hervor

Dies beseitigt jedoch nicht das Risiko eines fiskalischen Abschwungs, da die Steuerschwellen bis 2028 eingefroren bleiben.

Ofgems neue Energiepreisobergrenze beträgt 238 £

Ofgem hat eine niedrigere Energiepreisobergrenze für das zweite Quartal 2024 angekündigt. Vom 1. April bis 30. Juni wird die Preisobergrenze, die den Höchstsatz festlegt, mit dem Kunden Energie pro Einheit verbrauchen, um 12,3 % sinken, verglichen mit 12,3 % im Vorquartal.

Siehe auch  Ryanair stellt die Bezahlung der von Pandemien betroffenen irischen Piloten rechtzeitig zu Weihnachten wieder her | Ryanair