Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Made in Germany: Auf den Spuren von Leica, Mercedes-Benz und anderen Supermarken

Besucher können alleine touren, eine Tour machen, an Sommerfesten teilnehmen oder ihre Kinder für Aktivitäten anmelden. Wer weiß, vielleicht haben Sie einen angehenden Autodesigner im Entstehen.

Schauen Sie sich ihre virtuelle Tour online an – es ist sehr gut. Dann kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst.

Informationen: gehe zum str.sg/wzWQ

3. Schwapp mit Schloss, Oestrichwinkel im Rheingau

Sie können Flaschen von Schloss Vollrads in singapurischen Supermärkten sehen. „schloss“ bedeutet Schloss auf Deutsch, und Sie werden seinen Turm schon von weitem erkennen, wenn Sie vom Rheintal aus darauf zufahren.

Inmitten seiner eigenen Weinberge gelegen, ist dies ein wunderschöner Ort. Es gibt Wanderwege entlang der Weinberge, ein schönes Restaurant mit gutem Essen und ein Verkostungszentrum im ehemaligen Kutschenhaus.

Der Orangengarten und die Terrasse waren Schauplatz vieler Hochzeiten und Veranstaltungen wie dem Rheingau Musik Festival.

Die Hauptrebe in dieser Region ist der Riesling – sein leicht süßlicher Geschmack passt gut zu asiatischen Speisen.

Seit mehr als 800 Jahren werden an diesen Hängen Trauben angebaut, Wein hergestellt und verkauft. Schloss Vollrads wurde kürzlich zur Riesling-Gruppe des Jahres gekürt.

Informationen: gehe zum www.schlossvollrads.com

4. Hören Sie, was die Stühle zu sagen haben, Will am Rhein

Die Herkunft des Möbelherstellers ist streng genommen schweizerisch. Aber das Vitra Museum befindet sich in einer kleinen Stadt im deutschen Schwarzwald namens Weil am Rhein. „Am“ bedeutet auf Deutsch „auf“ und Rhein ist der Name des Flusses. Wörtlich bedeutet Weil am Rhein Weil am Rhein.

Mit Gebäuden, die von den Architekten Zaha Hadid, Frank Gehry und Renzo Piano entworfen wurden, wird Vitra Kreative und Designbegeisterte ansprechen.

Siehe auch  Arbeiten in Deutschland: ein wöchentlicher Bericht über aktuelle Job-News und Gesprächsthemen

Mein Highlight ist die Stuhlkollektion von Vitra, vom 19. Jahrhundert bis heute. Die klein aussehenden französischen Stühle sehen aus, als kämen sie aus einem Gemälde von Vincent Van Gogh, und der sexy Panton-Stuhl in S-Form wurde vom britischen Model Kate Moss entworfen.