Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Angriffe der chinesischen Luftwaffe eskalierten dramatisch

Eskalation:
446 Einfälle im letzten Monat waren mehr als die Zahl, die im Jahr 2020 verzeichnet wurde, als Bonnie Glaser sagte, China versuche, taiwanesische Piloten zu zermürben.

  • Von William Hetherington / CNA Writer

Im vergangenen Monat führte die Luftwaffe der chinesischen Volksbefreiungsarmee 446 Einfälle in die Taiwan Air Defense Identification Zone (ADIZ) durch, berichtete die Defense Post am Donnerstag.

In dem Bericht heißt es, dass die Zahl der Einfälle im vergangenen Monat die im gesamten Jahr 2020 verzeichnete Zahl bei weitem überschritten habe.

Vermittlerlinie [of the Taiwan Strait] Bonnie Glaser, Direktorin des Asienprogramms am German Marshall Fund Research Center in den Vereinigten Staaten, wurde am Freitag von der Voice of America in einem Bericht zitiert.

Foto: Agence France-Presse / Verteidigungsministerium

China wird wahrscheinlich weitere Übungen mit dem Ziel durchführen, „Taiwans Arbeitsraum einzuengen und seinen Anspruch auf ADIZ und China in Frage zu stellen [exclusive economic zone]Der Bericht zitierte sie mit den Worten.

Der Bericht stellte 446 Übergriffe im vergangenen Monat in einen Kontext und zitierte öffentlich zugängliche Informationen aus der ADIZ-Missbrauchs-Tracker-Datenbank in Taiwan, die zeigen, dass es zwischen September 2020 und dem 31. Juli nur 23 solcher Übergriffe gab.

„Sie versuchen, taiwanesische Piloten und Wartungsmannschaften zu erschöpfen und der Bevölkerung ein Gefühl psychologischer Verzweiflung zu vermitteln“, zitierte Voice of America Glaser.

Crystal Tu (杜), Associate Research Fellow am Defence and Homeland Security Research Institute, sagte, dass trotz des Besuchs der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in Taiwan am 2 ohnehin seine militärischen Manöver intensivieren.

Sie sagte, der Besuch sei nur ein „Katalysator“, der China dazu veranlasste, dies früher zu tun.

Siehe auch  Vestas bereitet den Bau der weltweit größten Offshore-Windkraftanlage vor der Küste Deutschlands vor

In ähnlichen Nachrichten teilte eine militärische Quelle in Taipei gestern mit, dass das Militär plant, diese Woche Übungen mit scharfer Schusswaffe in Südtaiwan durchzuführen, um die Kampffähigkeiten seiner verschiedenen Einheiten zu testen.

Die Quelle, die anonym bleiben wollte, sagte, dass das Achte Armeekorps von morgen bis Freitag die regelmäßigen Übungen von Lian Yong im Joint Operations Training Base Command des Landkreises Pingtung durchführen werde.

Die Quelle sagte, dass das kombinierte Waffenbataillon, die Scharfschützen, die Panzer, die gepanzerten Fahrzeuge und die Mörser der Armee während viertägiger Übungen mit scharfem Feuer getestet werden.

Die Quelle fügte hinzu, dass das Air Force Command und die Special Forces auch AH-64E Apache und AH-1W Super Cobra Hubschrauber schicken werden, um an den Übungen teilzunehmen.

Lien Yung-Übungen werden normalerweise sechsmal im Jahr durchgeführt. Dies ist die zweitgrößte Ausbildung der Streitkräfte nach den jährlichen Han-Kwang-Übungen, an denen alle Zweige des Militärs teilnehmen.

Kommentare werden moderiert. Behalten Sie Kommentare im Zusammenhang mit dem Artikel bei. Kommentare, die obszöne oder obszöne Sprache, persönliche Angriffe jeglicher Art, Werbung und Benutzerverbot enthalten, werden entfernt. Die endgültige Entscheidung liegt im Ermessen der Taipei Times.