Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Leicester-Manchester United: Die Reds verteidigen ihre Entscheidung, zum Spiel in Leicester zu reisen

Offizielle von Manchester United sagen, dass sich die Reisepläne des Teams aufgrund von „Bedingungen“ geändert haben.

Manchester United hat seine Entscheidung verteidigt, 100 Meilen zu reisen, um sein Premier League-Spiel in Leicester zu erreichen.

United sagt, dass sie normalerweise nicht zum Spiel reisen werden, aber die Pläne haben sich aufgrund von „Umständen“ geändert. Es gab Berichte über einen Stau auf der M6.

Die Luftfahrt leistet einen wichtigen Beitrag zur globalen Erwärmung und die Staats- und Regierungschefs der Welt werden sich später in diesem Monat treffen, um es zu versuchen Vermeiden Sie eine Klimakatastrophe.

Manchester United hat sein Engagement für saubere Energie verteidigt.

Klimaexperten und Aktivisten sagen, wir müssen den Flugverkehr vermeiden oder reduzieren, weil Treibhausgase, die bei der Verbrennung von Treibstoffen entstehen, die „Ursache“ der globalen Erwärmung sind. Wissenschaftler warnen davor, dass eine solche Erwärmung katastrophale Auswirkungen auf den Planeten haben könnte.

Der Luftverkehr trägt tatsächlich nur etwa 3,5 % zu den globalen CO2-Emissionen bei. Laut Carbon Brief,Externer Link aber nur Ein sehr kleiner Prozentsatz der Welt fliegt viel, Das bedeutet, dass diejenigen, die dies tun, überproportional für diese Emissionen verantwortlich sind.

Inlandsflüge sind die am wenigsten energieeffiziente Art zu reisen, wie in der folgenden Tabelle gezeigt. Frankreich ist umgezogen Verbot aller Kurzstrecken-Inlandsflüge.

Emissionen

Im Juli gab United eine Partnerschaft mit der Renewable Energy Group bekannt.

Damals sagte der Club, er wolle „das Bewusstsein dafür schärfen, wie Menschen zu einer saubereren und nachhaltigeren Zukunft für unseren Planeten beitragen können“.

Als Antwort auf BBC-Fragen zu ihren Reiseplänen sagte United:

  • Haben Sie eine Richtlinie zum Kauf von genehmigtem Ökostrom für alle Clubgebäude und -einrichtungen.
  • Erlangung der Carbon Trust Standard-Zertifizierung zum sechsten Mal in Folge im Jahr 2020.
  • Erreichen Sie 12 aufeinanderfolgende Jahre Energie- und CO2-Reduzierung durch das Energie- und CO2-Reduzierungsprogramm von Manchester United.
  • Seit 2008 hat es die jährlichen CO2-Emissionen um mehr als 2.700 Tonnen reduziert.

So folgen Sie Manchester United auf dem BBC-BannerFußzeile mit Manchester United-Logo

Siehe auch  Adidas eröffnet seinen ersten Open-Air-Flagship-Store in München