Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Jürgen Klopp beurteilt offen die Transfererwartungen von Liverpool in diesem Sommer

Jürgen Klopp besteht darauf, dass der Transfer von Liverpool in diesem Sommer nicht von den Bewegungen seiner Rivalen in der Premier League beeinflusst wird.

Das Rotweine Sie wird mit den Rekrutierungsplänen fortfahren, nachdem die Kampagne am Sonntagnachmittag im Haus des Kristallpalastes endet.

Liverpool hat einen neuen Innenverteidiger – Ibrahima Konate aus Leipzig auf einer Fünf-Mann-Shortlist – mit einem Mittelfeldschub bewertet, der angesichts des erwarteten bevorstehenden Ausscheidens von Jenny Wijnaldum wahrscheinlich ist.

Harry Kanes Bereitschaft, Tottenham Hotspur zu verlassen, hat das Interesse an der bevorstehenden Transferperiode mit Manchester City, Manchester United und Chelsea verstärkt, die erklärt haben, dass sie an dem Kapitän von England interessiert sind, der auf 100 Millionen Pfund steht.

Aber Klopp Weigert sich, durch andere Bewegungen zu schwingen, als Liverpools Sportdirektor Michael Edwards sich darauf vorbereitet, ein paar weitere arbeitsreiche Monate zu bewältigen.

“Was auch immer wir im nächsten Transferfenster tun oder nicht tun, wir werden es nicht als Entschuldigung verwenden”, sagte der Reds-Trainer, als er nach möglichen Transfers gefragt wurde, zu denen auch seine Rivalen gehören.

“Wir haben getan, was wir in der Vergangenheit getan haben, wie wir es getan haben. Wenn es Geld gab, haben wir es ausgegeben. Wenn es kein Geld gab, haben wir es nicht ausgegeben. Und hier sind wir. Dies ist der Fall.

“Es gibt einen Moment in der Vorsaison, in dem ich hoffe, dass wir die Mannschaft während der gesamten Saison zusammen haben. Wir arbeiten darauf hin.

“Wir wollen ein wirklich unangenehmer Gegner sein, das ist das Wichtigste. Wir sind zu Beginn der Saison vielleicht nicht die beste Mannschaft der Welt, aber wir wollen wieder die Mannschaft sein, gegen die niemand spielen will, weil wir ‘ bist so gut. Ich denke es ist möglich. “

Siehe auch  Duncan Castles stellt dem 22-Jährigen ein Update zum Arsenal-Link zur Verfügung

„Ich denke wirklich, dass meine Verantwortung darin besteht, das Team zu verbessern, ohne es auch einzustellen. Ehrlich.

“Wir haben alles – wir haben Erfahrung, wir haben Spieler im besten Alter und wir haben junge Männer. Das ist im Moment mein Hauptaugenmerk.

“Den Rest müssen wir sehen. Aber was auch immer andere Vereine tun, es wird definitiv keinen Einfluss auf unser Geschäft haben.”

Seit dem Gewinn der UEFA Champions League im Juni 2019 hat Liverpool netto rund 10 Millionen Pfund auf dem Transfermarkt ausgegeben.

Klopp gibt zu, dass die Verbesserung zwar willkommen wäre, er aber mit seiner aktuellen Mannschaft zufrieden ist.

“Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft”, sagte er. “Sehr sehr glücklich.

“Kann sich dieses Team verbessern? Ja, wie jedes Team. Ist das vernünftig? Ich weiß es nicht. Ist es notwendig? Ich weiß es nicht.”

“Was auch immer passiert, wir werden sehen. Ich weiß es im Moment nicht, um ehrlich zu sein.

“Wir müssen Entscheidungen treffen, ob im In- oder Ausland. So etwas. Im Sommer ist es normal.”