Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Hexagon Purus schließt sich mit BMW, Bosch und TesTneT zusammen

Die BMW AG, die Robert Bosch GmbH, die TesTneT Engineering GmbH und Hexagon Purus arbeiten gemeinsam an der Erforschung und Weiterentwicklung einer innovativen Wasserstoffspeichersystemlösung für zukünftige Brennstoffzellen-Pkw.

Das Projekt FlatHyStor – „Funktionsauslegung und Erprobung eines innovativen Wasserstofftanksystems“ – mit einem Gesamtprojektbudget von 6 Mio. EUR wurde vom deutschen BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) gefördert. Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer fortschrittlichen Wasserstoffspeichersystemlösung für die flachen Unterböden von leichten PKW, die normalerweise für die Integration der Batteriemodule in batterieelektrischen Fahrzeugen (BEVs) vorgesehen sind.

Das Konsortium wird von der BMW AG, dem deutschen multinationalen Hersteller von Premiumautomobilen, geleitet, der die verschiedenen Aktivitäten koordinieren und die technischen Spezifikationen für die Integration und Anwendung des Speichersystems bereitstellen wird. Hexagon Purus wird die Hochdruck-Wasserstoffflaschen sowie die entsprechende Fahrzeugintegrationsstruktur entwickeln. Die Robert Bosch GmbH wird die fortschrittliche Tankventil- und Hochdruckreglertechnologie entwickeln und die TesTneT Engineering GmbH wird die Validierung der Speicherkomponenten gemäß den neuesten Codes und Standardentwicklungen liefern.

„Wir freuen uns, an diesem Projekt mit BMW, Bosch und TesTneT teilzunehmen. Diese Kooperation bestätigt unsere führende Position als Hersteller von Hochdruckzylindern vom Typ 4 und als Tier-1-Lieferant von kompletten Systemlösungen für OEM-Kunden“, sagt Michael Kleschinski, Executive Vice President LDC, Hexagon Purus.

Die ersten Prototypen der 700-bar-Hochdruckspeicher sollen bis Ende 2022 ausgeliefert werden.

Für mehr Informationen:

Mathias Meidell, IR-Direktor, Hexagon Purus
Telefon: +47 909 82 242 | mathias.meidell@hexagongroup.com

Karen Romer, SVP Kommunikation, Hexagon Composites
Telefon: +47 950 74 950 | karen.romer@hexagongroup.com

Über Hexagon Purus

Hexagon Purus, ein Unternehmen von Hexagon Composites, ist ein weltweit führender Anbieter von
Wasserstoff-Typ-4-Hochdruckzylinder, Batteriepakete und Fahrzeugsysteme
Integration für Brennstoffzellen- und Batterie-Elektrofahrzeuge. Hexagon Purus
ermöglicht emissionsfreie Lösungen für leichte, mittelschwere und schwere Fahrzeuge,
Busse, Bodenlagerung, Verteilung, Schifffahrt, Schiene und Luft- und Raumfahrt. Erfahren Sie mehr unter
www.hexagonpurus.com

Siehe auch  Deutscher Reserveoffizier der Spionage für Russland beschuldigt - Expat Guide to Germany