Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Eurokrise: Briten jubeln dem Brexit zu, während die Inflation im Block steigt | Welt | Nachrichten

Jüngste Daten zeigten, dass die Inflation in der Eurozone im letzten Monat auf ein Rekordhoch gestiegen ist. Dies wird wahrscheinlich dazu führen, dass die Europäische Zentralbank in diesem Jahr die Zinsen als Korrekturmaßnahme anhebt. Jetzt warnen niederländische „Nexit“-Aktivisten vor einer unmittelbar bevorstehenden wirtschaftlichen Instabilität der Eurozone.

„Bei steigender Inflation könnten die Staatsschulden ’schmelzen'“, sagten die Analysten von Nexit Denktank.

„Südeuropäische Länder wie Griechenland zu 210 Prozent und Italien zu 156 Prozent haben eine hohe Verschuldung und die Inflation ist zu ihren Gunsten, und der Euro ist zu ihren Gunsten.

„Die Niederlande sind zwar gering verschuldet, können aber wegen des Euro ihren Kurs nicht ändern.

„Wenn Italien bankrott geht, bedeutet das das Ende des Euro.

„Seine Staatsschulden sind zu hoch, um sie zu retten, wie es Griechenland getan hat.

Dies wurde von Jeroen Dijsselbloem (ehemaliger Leiter der Eurogruppe) festgestellt und von EU-Rechtsprofessoren bestätigt.

„gebunden“.

In Bezug auf die steigende Euro-Inflation sagte ein Leser von Express.co.uk namens Greypower: „Die Europäische Union ist eine Zwangsheirat aus einer Mischung von Ländern.

Ein anderer Leser von Express.co.uk, bekannt als CR2, kommentierte die steigende Inflation des Euro und sagte: „Seitdem die britische Cash Cow gegangen ist, ist die EU nervös.

„Sie können sehen, warum sie versucht haben, uns am Verlassen zu hindern.

„Wir haben die Europäische Union unterstützt, wir haben die Europäische Union zusammenbrechen lassen und wir sind damit fertig.“

Ein anderer Leser kommentierte, dass die Inflation in der EU auf das gleiche Niveau wie das Pfund gestiegen ist.

Der Leser, bekannt als, sagte: „Ich habe gerade gelesen, dass die Inflation in der Europäischen Union bei 5 Prozent liegt, was der im Vereinigten Königreich entspricht.

Siehe auch  Merkels potenzieller Erbe wird wegen Klimapolitik der Regierung angeklagt

„Wann wird der Rest der Lügner aufhören, den Schwachsinn zu verbreiten, dass nur Großbritannien eine hohe Inflation hat?“

In Großbritannien und den USA wird jedoch aufgrund der höheren Inflation in Pfund und Dollar mit steigenden Zinsen gerechnet.

„Inflation ist ein Hauptanliegen der Federal Reserve“, sagte Chris Zaccarelli, Chief Investment Officer bei der unabhängigen Alliance Alliance.

„Sie werden die Zinserhöhungen und die Möglichkeit einer Bilanzverkürzung fortsetzen, um die geldpolitische Lockerung aufzuheben.

„Der heutige Bericht wird die Meinung der Fed wahrscheinlich nicht ändern.“