Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Erkundung der Filmpfade Tunesiens: Wie die zentrale Rolle des Landes in der Kinogeschichte eine neue Welle des Tourismus anziehen kann

T.Der Ort der Unisia in der Filmgeschichte ist nicht allgemein bekannt. Dennoch kann das nordafrikanische Land überzeugend behaupten, dass es in vielen der bekanntesten Produktionen des Kinos eine zentrale Rolle gespielt hat. Im Laufe der Jahre hat sich Tunesien wie das alte Rom, Ägypten in den 1930er Jahren und sogar ein sehr weit entfernter kleiner Planet verdoppelt.

Nach vielen Jahren der Vernachlässigung wird das Tourismusministerium des Landes mit Unterstützung der deutschen Agentur für internationale Zusammenarbeit (Giz) viele dieser Websites für eine neue Generation von Filmliebhabern öffnen, sobald sich die Epidemie ausbreitet wird erfolgreich gekreuzt.

In der Regel Websites von Krieg der Sterne Filme Monty Pythons Leben von BrianUnd der Die verlorene LegionUnd der Der Englische patientUnd der Jäger des verlorenen Schatzes Und der schwarzes Gold Werden gezielt.

Einige, wie die für Der Englische patient Und der Krieg der SterneTeilweise überlappen. Andere, wie die in Das Leben von Brian Es ist so einzigartig wie seine Prämisse. Alle waren jedoch in unterschiedlichem Maße von dem wirtschaftlichen Zusammenbruch betroffen, der die tunesische Revolution und die darauf folgenden politischen und finanziellen Turbulenzen auslöste.

Sir Bouhail, im Film als Randabfall bekannt, nannte Lucas Star Wars Canyon. Mit freundlicher Genehmigung von Simon Speakman Cordal

Während sich das Projekt mit dem Namen Cinematic Routes noch in der Entwicklung befindet, hoffen wir, dass private Betreiber Besucher aus nahe gelegenen Touristenorten zu den Sehenswürdigkeiten bringen oder individuelle, engagierte Touren unternehmen können. Seit Steven Spielberg 1981 seinen Klassiker gedreht hat, hat sich nicht viel geändert, wie bei Medina in Kairouan Jäger des verlorenen Schatzes da drüben. Während dieser Mangel an architektonischer Entwicklung es dem Ort ermöglicht hat, sich so überzeugend zu vermehren wie Kairo, kann es für Filmbegeisterte verwirrend sein, die in der tunesischen Stadt des Films etwas gehört haben oder eher die Emotionen verstehen, die der Film hervorruft.

Harrison Ford in Räuber der verlorenen Arche (1981) IMDB

Harrison Ford in “Raiders of the Lost Ark” (1981) IMDB

Wenn sich die Kinomethoden jedoch auszahlen, verspricht dies noch höhere Gewinne, da Add-Ons und Ingenieure hinter den Kulissen aus den Originalfilmen ebenfalls zur Verfügung stehen, um mit den Besuchern während der Produktion zu sprechen. Ein weiterer, den ich traf, Ezz al-Din Malik (Aziz), arbeitete daran Jäger des verlorenen Schatzes Und der Krieg der SterneWer sagt, dass er gebeten wurde, sich als “eine Art Kuh” zu verkleiden? Menschen wie Aziz, wie auch andere Statisten, Bauprofis und Pfadfinder, sind in ganz Tunesien anzutreffen und hungrig danach, ihre Geschichten zu erzählen.

Für alle, die wirklich hoffen, das reiche Kinoerbe Tunesiens zu erkunden, ist Tozeur der richtige Ort. Drei der berühmtesten Filme der Welt treffen sich hier im Sidi-Bouhlel-Tal, nicht weit von der Wüstenstadt entfernt. Innerhalb dieser dramatischen Sandsteinmauern befanden sich mehrere Szenen aus dem Original Krieg der Sterne Sie wurden ebenfalls erschossen Jäger des verlorenen Schatzes Und der Der Englische patientUnd die alle auf die gleichen 500 Meter außerhalb von Canyon geschossen werden.

In der Nähe befindet sich die einzigartige Wüstenformation von Ong Jemel oder Kamelhals, ein kurzer Absatz aus erhöhtem Sand, der über den weitläufigen Salzwiesen steht, in denen einst existierte Der Englische patient Und der Krieg der Sterne Prequels. Weiter in den Salinen oder im Shatt al-Jerid sind sie leer Krieg der Sterne Sets aus den ersten Prequel-Filmen, die größtenteils den Straßenhändlern und Souvenirhändlern überlassen wurden. An anderer Stelle, praktisch verloren in den endlosen Ausblicken von Shatt El Jerid, befindet sich das Glasfaser-Iglu, das als Außenfassade des Luke Skywalker-Hauses in Tataouine diente. Seien Sie gewarnt, es kann schwierig sein, es selbst zu finden, aber es ist ein garantierter Zwischenstopp auf jeder Filmtour.

Das Haus befindet sich von innen, etwa drei Stunden südlich in Matmata. Hier haben sich die traditionellen Berberhöhlenhäuser als Innenraum von Lars ‘Haus verdoppelt. Das eigentliche Set ist noch weitgehend intakt und wurde vor der Pandemie weiterhin als Hotel betrieben – – Sir Idris.

Mos Espa Group.  Mit freundlicher Genehmigung von Simon Speakman Cordal

Mos Espa Group. Mit freundlicher Genehmigung von Simon Speakman Cordal

Sein Manager, Masoud bin Rashid, pflegt immer noch das Anwesen und seine markanten Säulen, die in Prequelos entstanden sind und den Haupthof des Anwesens dominieren. Seit Ausbruch der Pandemie ist das Hotel jedoch weitgehend geschlossen.

“Herrgott hat uns vor etwa einem Monat kontaktiert”, sagt er. der National. “Sie sagten, sie würden uns helfen, also hoffen wir, dass die Dinge besser werden. Sie sagten, sie würden uns helfen, das kaputte Dekor und alles zu reparieren. Ich hoffe, sie helfen uns, es durch ein neues zu ändern. Wir wollen uns um das Hotel kümmern, aber Sie wissen, die Dinge sind nicht so einfach … finanzielle Probleme und alles “.

Auf dem Weg des Films werden Touristen zu Orten gezogen, die sie vielleicht noch nie besucht haben, sowie in entlegene Gebiete Tunesiens.

José Frohling, Gez für nachhaltigen Tourismus in Tunesien

Wenn Sie entlang der atemberaubenden Mittelmeerküste Tunesiens nach Norden reisen, gelangen Sie nach Monastir – – Er ist jetzt nicht mehr an seinem Auftritt im Film von 1979 zu erkennen Monty Pythons Leben von Brian – – Wo die ikonische Spitze der Stadt zum Zentrum des römischen Klassizismus wurde und wo Brian Cohen war, wird uns gesagt, ein sehr ungezogener Junge.

Im Norden liegt Nabeul, wo es Teil von 2007 ist Die letzte Legende Gefilmt, wie es 2011 war schwarzes Gold. Und nicht weit von der Hauptstadt Tunis entfernt. Wenn Sie Lust haben, können Sie hier nach dem römischen Theater Ausschau halten, in dem Brian Lerchenzungen, Vogellinge und Spatzenhirne an das Publikum verkaufte, das Gladiatoren beim Kampf zuschaute. In der Nähe befinden sich die römischen Ruinen der Antoninischen Bäder sowie das antike Karthago, obwohl sie nicht direkt mit einem Film verbunden sind (aber es wäre eine Schande, nicht zu gehen).

Das Projekt Cinematic Routes, das die Finanzierung mehrerer Agenturen kombiniert, hofft, bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze zu schaffen und den Tourismus in Tunesien von den weitläufigen Resort-Hotels abzuwenden, die traditionell von ihnen abhängig waren.

Die Besucher sehen sich das Dekor der im Film bekannt gewordenen Katastrophenszene von Mos Esley Cantina an "Krieg der Sterne" Wo die seltsamen unterirdischen Wohnhäuser und Mondlandschaften der Photovoltaik-Gemeinde von Matmata verwendet wurden, um eine fremde Planetenwelt zu fotografieren.  Mike Nelson / Umweltschutzbehörde

Der Priesterdekorateur Mos Esley Cantina wurde im Film Star Wars berühmt. Mike Nelson / Umweltschutzbehörde

“Auf dem Weg des Films werden Touristen zu Orten gezogen, die sie möglicherweise noch nie besucht haben, auch in abgelegenen Gebieten Tunesiens”, sagt José Frühling, der für Giz ‘Projekt zur Förderung eines nachhaltigen Tourismus in Tunesien arbeitet. “Giz wird Anwohner und tunesische Unternehmen bei der Erstellung von Tour-Paketen unterstützen.”

Frohling erklärt, wie Straßen Touristen mit den Sehenswürdigkeiten verbinden, und berät, wie man sie am besten erreicht. Von dort aus hofft Giz, mit lokalen Gemeinden, Kommunen und dem privaten Sektor zusammenzuarbeiten, um Ideen zu entwickeln, wie die Standorte am besten verwaltet und beworben werden können.

“Giz wird Websitebesitzer und andere Partner bei der Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen und kulturellen Stätten unterstützen”, sagt Froling. Von Anfang an haben wir mit allen Interessengruppen des öffentlichen und nichtstaatlichen Sektors sowie des privaten Sektors zusammengearbeitet, um Kapazitäten vor Ort aufzubauen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Straßen den lokalen Gemeinden in diesen Gebieten langfristig wirtschaftlichen Nutzen bringen. ”

Kairouan spielt in Indiana Jones Radiers für die verlorene Arche

Kairouan spielt die Hauptrolle in dem Film “Indiana Jones: Raiders of the Lost Ark”. Unsplash

Leider hat sich Tunesiens Stern seit der Revolution von 2011 und dem Aufstieg Marokkos als Reiseziel in Nordafrika für Filmemacher, die die fernen Ausblicke auf den Nahen Osten mit allem Komfort des 21. Jahrhunderts einfangen möchten, etwas verringert. Während die Filme weiterhin produziert wurden, mussten viele derjenigen, die an einigen der berühmtesten Filme arbeiteten, anderswo Arbeit finden.

Für sie und Hotels, Restaurants und Cafés in der Nähe der zu entwickelnden Standorte wird die Eröffnung der Standorte eine dringend benötigte Rettungsleine darstellen. Und für jeden, der behauptet, sich für die Geschichte des modernen Kinos zu interessieren, ist dies eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Geh auf die Reise. Die Kraft dort ist stark.

READ  5 großartige Filme, die Sie auf Netflix sehen können