Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Entdecken Sie das Vermögen von Anna Sorokin, wo Netflix ihr 320.000 Dollar für „Annas Schöpfung“ bezahlte

Anna Sorokin Auch bekannt als Anna Delphi (eine falsche deutsche Erbin) ist eine verurteilte russisch-deutsche Betrügerin, die vor allem für ihre Rolle in der neuesten Netflix-Miniserie bekannt ist. Annas Schöpfung Das basiert auf einem Vanity Fair-Artikel von Nelly Bowles.


Es wurde gefilmt, wie Anna die Reichen dazu brachte, sich als deutsche Erbin mit einem Vermögen von 60 Millionen Dollar in ihrem Treuhandfonds auszugeben. Die Geschichte zeigt, wie sie ein luxuriöses Leben führte und Zugang zu riesigem Geld erlangte.

Berichten zufolge bekam sie eine riesige Menge 320 Tausend Dollar Von OTT Netflix Home Streaming für seine Geschichte in der Serie. Ihre Geschichte wurde auch in verschiedenen Publikationen veröffentlicht und sorgte landesweit für Schlagzeilen, als das New York Magazine eine Geschichte über ihren Plan veröffentlichte, 2018 riesige Gelder von Banken zu leihen, was nicht funktionierte.

Wie hoch ist das Vermögen von Anna Sorokin?

Die Einnahmen von Netflix haben Anna eigentlich nicht reich gemacht. Als Polizeibeamte sie vor fünf Jahren im Jahr 2017 anhielten, schuldete sie Gebühren, die bezahlt werden mussten – 99.000 US-Dollar an Bankschäden plus 24.000 US-Dollar an einer staatlich verhängten Geldstrafe und 75.000 US-Dollar an Anwaltskosten.

Nach Berücksichtigung der oben genannten Kosten, die ihr nur noch 22.000 Dollar beließen, ordnete das Gericht an, dass sie einbehalten werden.

Um realistischer zu sein, Anna hat kein Vermögen. Allerdings hängt es davon ab, wie erfolgreich die Netflix-Serie ist. Die Konturen des Deals mit Netflix sind noch unklar.

Siehe auch  Kim Petras verspricht eine starke EMA-Performance in Ungarn

Sie erhielt Hunderttausende von Dollar von ihren wohlhabenden „Freunden“, denen sie versprach, sie zurückzugeben, als sie den Betrug beging. Tatsächlich gab sie nie Geld zurück, das sie sich geliehen hatte.

Im Jahr 2017 wurde Anna Sorokin wegen schweren Diebstahls verhaftet und ihr Prozess dauerte zwei Jahre. Sie wurde für schuldig befunden und zu 4 bis 12 Jahren Gefängnis verurteilt, einschließlich der zwei Jahre, die sie bereits vor ihrem Prozess im Gefängnis von Rikers Island verbracht hatte.

Sorokin wurde in acht Anklagepunkten verurteilt und vom Gericht in zwei Anklagen gegen sie freigesprochen. Die Anklage umfasste einen versuchten Großraub von mehr als 1 Million US-Dollar von der National City Bank. Im Februar 2021 wurde sie aus der Haft entlassen.

Über die Serie „Erfindet Anna“:

Netflix veröffentlichte am 11. Februar die mit Spannung erwartete Anna-Sorokin-Betrugsserie mit dem Titel „Inventing Anna“. Shonda Rhimes ist die Schöpferin und Produzentin der Show.

Die gesamte Serie basiert auf einem Artikel im New Yorker Magazin mit dem Titel „How Anna Delphi Fooled the People of the New York Party“, der von Jessica Presley veröffentlicht wurde. Julia Garner spielte Anna Delphi.

Die offizielle Zusammenfassung der Miniserie lautet: „In Inventing Anna untersucht eine Journalistin, die viel zu beweisen hat, den Fall von Anna Delphi, der legendären deutschen Instagram-Erbin, die die Herzen der New Yorker Social-Szene gestohlen hat – und ihr Geld als Will ?“

Sehen Sie sich unten den offiziellen Trailer zur Netflix-Serie „Inventing Anna“ an:

Siehe auch  Gaten Matarazzo aus New Jersey kehrt in „Dear Evan Hansen“ an den Broadway zurück

Setzen Sie ein Lesezeichen für diesen Bereich, damit Sie keine wichtigen Updates aus der Welt der Unterhaltung verpassen!