Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

“Colette” gewann den Oscar für den besten Dokumentarfilm-Kurzfilm. Sehen Sie sich den Film eines Regisseurs aus New Jersey an.

“Colette” über ein französisches Widerstandsmitglied, das 74 Jahre nach dem Tod ihres Bruders dort ein deutsches Konzentrationslager besuchte, gewann 2021 den Oscar für den besten Kurzdokumentarfilm.

Regisseur , Anthony GiacchinoEr wuchs im Edgewater Park im Burlington County auf.

Colette Marin fand die 90-jährige Catherine im Haus Frankreich Entdecken Sie ein anderes Projekt.

Giacchino bemerkte bei der Annahme der Auszeichnung, dass ihr 93. Geburtstag mit den Oscars zusammenfällt.

Marien Catherines Bruder Jean-Pierre starb in Deutschland KZ Mittelbau Dora Nachdem er im Alter von 17 Jahren als Mitglied des französischen Widerstandes verhaftet worden war.

Die Nazis zwangen Jean-Pierre zur Zwangsarbeit und befahlen ihm, ganze Tage in einem unterirdischen Tunnel zu verbringen, um Bomben für die Deutschen herzustellen. Er starb 1945, drei Wochen bevor die Amerikaner das Lager befreiten.

74 Jahre lang vermied Colette Marin Catherine den Besuch des Konzentrationslagers, in dem ihr Bruder starb. Sie verbrachte diese Zeit damit, zu “vergessen”.Standbild von “Colette”

Marin Catherine sagte fast ihr ganzes Leben lang, dass sie niemals einen Fuß in Deutschland setzen würde. Giacchino und Produzentin Alice Doyard änderten dies, als sie Marin Catherine, die als Mitglied des Widerstands gegen die Nazis kämpfte, mit Lucy Voble, einer 17-jährigen Geschichtsstudentin und Dozentin am Museum des Zweiten Weltkriegs in der Nähe von Saint-Omer, verbanden. Frankreich.

“Wenn ich einmal nach Deutschland gehe, werde ich nie mehr derselbe sein”, sagt Marin Catherine im Film.

Marin-Catherine willigt ein, Fouble zu treffen und im Rahmen von Foubles Suche nach einem biografischen Wörterbuch im La Coupole Museum nach Deutschland zu reisen. Das Projekt konzentriert sich auf 9.000 französische Deportierte, darunter Jean-Pierre.

Siehe auch  Art Industry News: Das Fashion Institute hat vier der coolsten Kinder der Kultur für den diesjährigen Met Ball und andere Geschichten ausgewählt

“Wenn wir diese Zeit in der pathologischen und gewalttätigen Geschichte studieren, können wir verhindern, dass sie erneut auftritt”, sagt Febel im Film.

Colette

Colette Marin-Catherine änderte ihre Meinung über einen Aufenthalt außerhalb Deutschlands, als sie von der Arbeit der jungen Geschichtsstudentin und des Museumsmuseums Lucy Faubel erfuhr.Standbild von “Colette”

Sie und Marin Catherine besuchten Mittelbau-Dora, auch bekannt als Nordhausen, in dem übersetzten 25-minütigen Film, den sie verteilten Wächter Es wird von Respawn Entertainment und Videospielherstellern produziert Augenstudien.

Der Film ist in einem Virtual-Reality-Spiel aus der ersten Person im Galeriemodus enthalten.Ehrenmedaille: Über und überColette machen Zuerst einen Oscar für eine Videospielfirma gewinnen.

Giacchino, ein ehemaliger Fulbright-Forscher, ist Absolvent der Holy Cross Prep Academy in Delran. 2007 drehte er eine PBS-Dokumentation “The Camden 28”, in der es um eine Gruppe von Katholiken geht, die 1971 verhaftet wurden, weil sie versucht hatten, ein Entwurfsbrett in Camden zu stürmen. In seinem Film “The Giant’s Dream” von 2016 geht es darum, “The Giant’s Dream” zu machen. Eisengigant. “”

Der Regisseur gewann 2008 einen Emmy-Preis für die Produktion des Kurzfilms “History Channel” “Great Moments from the Campaign Trail”.

Bruder, Michael GiacchinoIst der Oscar-Preisträger (“Jojo Rabbit”, “Ratatouille” und “Krieg um den Planeten der Affen”), der 2010 für seine Partitur in “Up” einen Oscar gewann.

Vielen Dank, dass Sie sich darauf verlassen, dass wir Ihnen den Journalismus bieten, dem Sie vertrauen können. Bitte beachten Sie die Unterstützung NJ.com Mit einem Abonnement.

Amy Kuperinsky ist erreichbar unter akuperinsky@njadvancemedia.com Sie fuhr fort Einen Tweet einbetten Auf Twitter.

Siehe auch  Das Oktoberfest von ArtsQuest fällt in die Herbstsaison an den ersten beiden Wochenenden im Oktober