Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Emirates News Agency – Universität der VAE untersucht Perspektiven für eine kulturelle und akademische Zusammenarbeit mit Deutschland

ABU DHABI, 16. Mai, WAM – Zaki Anwar Nusseibeh, Kulturberater des Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate und Kanzler der Universität der Vereinigten Arabischen Emirate, Ernst Peter Fischer, der deutsche Botschafter im Staat, traf sich Erörterung der Perspektiven für eine wissenschaftliche, akademische und kulturelle Zusammenarbeit.

Während des Treffens diskutierten sie Möglichkeiten zur Stärkung der bilateralen Beziehungen im akademischen, Bildungs- und Kulturbereich zwischen ihren beiden Ländern in naher Zukunft.

Nusseibeh betonte die Notwendigkeit, an der Stärkung der deutsch-emiratischen Beziehungen zu arbeiten, insbesondere im Bereich der Hochschul- und Kulturbildung sowie in den Bereichen Wissenschaft und Forschung.

Die Kanzlerin der Emirate drückte ihre Anerkennung für die Teilnahme Deutschlands an der Expo 2020 Dubai aus, indem sie ihre Kultur, Innovationen und wissenschaftlichen Errungenschaften zeigte.

Fischer betonte die Bereitschaft seines Landes, die bilateralen Beziehungen voranzutreiben, und beschrieb die kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern als solide und strategisch. Dies deutet darauf hin, dass in der kommenden Zeit eine stärkere Zusammenarbeit zwischen den VAE und Deutschland durch Kultur, Kunst und Bildung stattfinden wird.

Er hob das fortgeschrittene Bildungssystem in den VAE und die großen Möglichkeiten hervor, die Künstler, Wissenschaftler, Forscher und Studenten beider Seiten haben müssen, um zusammenzuarbeiten, Erfahrungen auszutauschen.

Fisher erklärte, dass ihr Land Kultur und Bildung sowie wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit als oberste Priorität ansieht, zumal Emiratis und Deutsche eine zivilisierte und fortschrittliche Sicht auf die Welt haben.

An dem Treffen nahm Professor Ghalib Al-Hadrami Al-Braiki teil, amtierender Vizepräsident der Universität der Vereinigten Arabischen Emirate. Professor Ahmed Murad, amtierender Vizepräsident für Forschung, Universität der Vereinigten Arabischen Emirate; Aisha Salem Al Dhaheri, stellvertretende Staatssekretärin für studentische Angelegenheiten an der Universität der Vereinigten Arabischen Emirate. Ateeq Jka Al-Mansouri, Dr. Muhammad Hassan, Vizepräsident für akademische Angelegenheiten und amtierender Vizepräsident der Universität. Professor Nehil Shubrak, CEO des Wissenschafts- und Innovationsparks der Emirates University und Executive Director des UAE University Pavilion auf der Expo 2020 Dubai, sowie eine Reihe von Wissenschaftlern.

READ  Deutschland feiert 80.000 Opfer von COVID-19 mit einer nationalen Feier