Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Emirates-Flug storniert aufgrund des Sturms Kathleen zweimal die Landung am Flughafen Glasgow

Emirates-Flug storniert aufgrund des Sturms Kathleen zweimal die Landung am Flughafen Glasgow

Ein Emirates-Flug von Dubai nach Glasgow musste aufgrund des Sturms Kathleen nach zwei Landungen den Kurs ändern.

Der Airbus A380 – Flug EK27 – konnte am Samstag aufgrund starker Winde nicht auf dem Glasgow International Airport landen.

Das Passagierflugzeug musste nach Süden Richtung Gatwick, London, abbiegen.

Es ist einer von mehreren Flügen, die am Samstag, dem 6. April, aufgrund starker Winde vom Sturm Kathleen in Großbritannien betroffen waren. Anwohner berichteten, sie hätten das Jumbo-Flugzeug vor dem Abflug zweimal beim Landeversuch gesehen.

Der Flughafen Glasgow bestätigte anhand des Protokolls, dass der Flug umgeleitet wurde. Das Flugzeug startete um 8:32 Uhr Ortszeit in Dubai und sollte um 12:45 Uhr in Glasgow landen.

Den Passagieren wird vor dem morgigen Flug nach Glasgow eine Übernachtungsmöglichkeit in London zur Verfügung gestellt.

Ein Emirates-Sprecher sagte: „Emirates bestätigt, dass der Flug EK027 von Dubai nach Glasgow am 6. April aufgrund widriger Wetterbedingungen zum Flughafen London Gatwick umgeleitet wurde.“

„Betroffene Passagiere haben eine Hotelunterkunft erhalten und werden, vorbehaltlich der Wetterentwicklung, ihre Reise am 7. April nach Glasgow fortsetzen.“

Siehe auch  Virgin Media UK hat einen Vertrag mit dem Verbraucher-Breitband-Internetanbieter TalkTalk geschlossen