Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die vollständige Liste der Bankfilialen, die nächste Woche geschlossen werden sollen

Die vollständige Liste der Bankfilialen, die nächste Woche geschlossen werden sollen

Mehr als 20 Bankfilialen werden nächste Woche geschlossen, darunter HSBC und NatWest.

Banken und Bausparkassen werden in diesem Jahr Hunderte von Filialen schließen, da sich Kunden für digitales Banking entscheiden.

Mehr als 20 Bankfilialen sollen nächste Woche schließenBildnachweis: Alamy

Rund 80 Filialen werden laut LINK, dem britischen Netzwerk von Geldautomaten, im Mai ein letztes Mal ihre Fensterläden schließen.

Die Schließungen werden in England und Wales, Schottland und Nordirland stattfinden und eine Reihe von Banken betreffen, darunter HSBC, Halifax und NatWest.

Die Schließungen kommen, da immer mehr Kunden der großen, großen Banken ihre Bankgeschäfte online und über Apps erledigen.

Nachfolgend finden Sie die vollständige Liste der 22 Bankfilialen, die zwischen Montag, dem 1. Mai und Sonntag, dem 7. Mai geschlossen sind.

HSBC – sechs Filialen

  • Coleraine, Nordirland – 2. Mai
  • Wilmslow, England – 2. Mai
  • Bedford, England – 2. Mai
  • Gainsborough, England – 2. Mai
  • Whitley Bay, England – 2. Mai
  • Launceston, England – 2. Mai

Lloyd’s – zwei Filialen

  • Marylebone High Street, London, England – 3. Mai
  • Ipswich, England – 4. Mai

Halifax – drei Filialen

  • Golders Green, London, England – 3. Mai
  • Putney, London, England – 4. Mai
  • Norbury, England – 4. Mai

TSB – ein Zweig

NatWest – zwei Zweige

  • Dunstable, England – 3. Mai
  • Maidstone, England – 4. Mai

Barclays – acht Filialen

  • Chislehurst, England – 4. Mai
  • St. Helens, England – 4. Mai
  • Radlett, England – 5. Mai
  • Fleet Street, London, England – 3. Mai
  • Libourne, England – 5. Mai
  • Talbot Green, Wales – 5. Mai
  • Oundle, England – 5. Mai
  • Watton, England – 3. Mai
Siehe auch  "Das ist obszön": Chimamanda Ngozi Adichie spielt ihren Anti-Social-Media-Artikel herunter | Chimamanda Gefahr Adichie

Was mache ich, wenn meine Bankfiliale geschlossen ist?

Während der Wechsel vom Personal Banking zum Online- und Mobile-Banking für die meisten Menschen kein Problem darstellt, kann dies passieren, wenn Sie keinen Zugang zum Internet haben.

Es wurde die Sorge geäußert, dass die Schließung von Banken negative Auswirkungen auf ältere Menschen haben wird, die möglicherweise ohne eine Filiale in der Nähe bleiben.

Aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie Ihr Bankgeschäft fortsetzen können, wenn Sie sich in dieser Situation befinden.

Sie können die meisten grundlegenden Bankgeschäfte bei Ihrem örtlichen Postamt erledigen.

Darüber hinaus bieten viele Banken Mobile Banking an, bei dem Sie einen Bus in Ihre Nähe bringen, der alle Dienstleistungen anbietet, die Sie normalerweise in einer physischen Filiale erhalten würden.

Es lohnt sich, Ihre Bank zu kontaktieren, um zu sehen, ob sie so etwas tun.

Unterdessen nutzen Banken manchmal öffentliche Gebäude wie Dorfhallen oder Bibliotheken, um mobile Bankdienste anzubieten.

Auch hier sollten Sie sich an Ihre Bank wenden, um zu sehen, ob sie so etwas anbietet.

Sie haben ein finanzielles Problem, das gelöst werden muss? Kontaktieren Sie uns, indem Sie eine E-Mail an money-sm@news.co.uk senden