Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Vietnam German University hat ihren neuen Campus in der Provinz Binh Duong eingeweiht

Der Campus spiegelt internationale Best Practices wider und ist eher nach dem Konzept einer umweltfreundlichen „Akademischen Stadt“ als nach dem Konzept „der Campus als ein großes Gebäude“ konzipiert. Auf einer Gesamtfläche von 505.004 Quadratmetern gelegen, besteht das Projekt aus fünf Kernbereichen: Lehre und Forschung, Wissenschaftspark, Sport- und Betreuungsangebote, Studentenwohnungen und Fakultätswohnungen.

Das Design enthält eine Reihe fortschrittlicher Maßnahmen zur Reduzierung von Emissionen und Energieverbrauch, darunter ein zentrales mechanisches und elektrisches System für die Stromversorgung und Kaltwassererzeugung, eine redundante Stromversorgungslösung zur Überbrückung der Lücke zwischen Energiebedarf und verfügbarem Angebot sowie mehrere passive Kühllösungen zur präzisen Kontrolle In einem weiten Bereich Temperatur und versetzte Belüftung. Der Campus verfügt auch über nachhaltige Entwässerungssysteme wie Teiche, Sümpfe, Regenwasserrecycling und die intelligente Nutzung von Materialien aus der Region.

Neben der Reduzierung der Betriebs- und Wartungskosten steigern diese Features auch das Wohlbefinden der Nutzer und schaffen eine zeitgemäße, intelligente und nachhaltige Lernumgebung für mehr als 12.000 Studierende und Lehrende.

Siehe auch  Der deutsche Wind- und Solarriese RWE reitet auf der erneuerbaren Welle