Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Die Londoner U-Bahn schließt die U-Bahn-Station Kentish Town für ein Jahr

Die Londoner U-Bahn schließt die U-Bahn-Station Kentish Town für ein Jahr

Transport for London (TfL) warnt Pendler, dass die U-Bahnstation Kentish Town für etwa ein Jahr geschlossen wird, da sie Rolltreppen in der Station ersetzt.

(c) TfL

Die Rolltreppen der U-Bahn-Stationen gelten als die zuverlässigsten in der Londoner U-Bahn Sie wurden 1997 installiert und führen jetzt bei Störungen häufig dazu, dass die Station in letzter Minute geschlossen wird.

Ersatzrolltreppen, das gleiche Design, das jetzt bei Upgrades von Londoner U-Bahnstationen wie an der South Kensington Station sowie auf der Elizabeth-Linie verwendet wird, haben beide ein standardisiertes Design, das zukünftige Reparaturen erleichtert, aber auch eine Lebensdauer von mindestens 40 hat Jahre, bevor sie ersetzt werden müssen.

TfL sagt, dass es die Schließung der U-Bahnstation Kentish Town nutzen wird, um eine Reihe anderer Stationsverbesserungen umzusetzen. Dazu gehören die Entfernung des redundanten Ticketschalters, die Neuausrichtung von Ticketschranken, um mehr Platz für die Kunden zu schaffen, und zusätzliche Ticketgates. Die Station wird außerdem gestrichen und gründlich gereinigt, mit neuen Boden- und Wandfliesen und verbesserter Beschilderung.

Die U-Bahn-Station bleibt ab Montag, 26. Juni 2023 geschlossen – für etwa ein Jahr.

Die gleichnamige Thameslink-Station, die benachbarte Kentish Town, bleibt geöffnet und wird von den Arbeiten an der U-Bahn-Station nicht betroffen sein.

Es wird jedoch erwartet, dass die Thameslink-Station in Kentish Town besonders während der Hauptverkehrszeit geschäftiger sein wird als gewöhnlich, daher raten TfL und Thameslink den Fahrgästen, zusätzliche Zeit einzuplanen.

Es gibt auch die nächste Station der Northern Line in Tufnell Park, die als Alternative zu Fuß etwa 10 Minuten entfernt ist.

Siehe auch  Bank of England will Zinssatzregel für Hypotheken aufheben | Bank von England

Unterstütze diese Seite

Diese Seite ist nun seit über einem Jahrzehnt in Betrieb, und Werbeeinnahmen tragen zwar zur Finanzierung der Website bei, decken aber nicht die Kosten. Aus diesem Grund habe ich einen Anhang mit erstellt DonorBox Sie können sich an den Kosten der Website und der Zeit beteiligen, die in das Schreiben und Recherchieren von Nachrichtenartikeln investiert wird.

Es ist sehr ähnlich, wie The Guardian und viele kleinere Websites jetzt versuchen, angesichts steigender Kosten und sinkender Werbung Einnahmen zu erzielen.

Egal, ob es sich um eine einmalige Spende oder eine regelmäßige Spende handelt, jede zusätzliche Unterstützung trägt wesentlich dazu bei, die Kosten für den Betrieb dieser Website zu decken und hält Sie regelmäßig mit Neuigkeiten und Fakten aus London auf dem Laufenden.

Wenn Ihnen gefällt, was Sie hier lesen, unterstützen Sie bitte die Seite Hier.

Danke dir