Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der vorsichtige Zentrist Laschet ist der Kandidat deutscher Konservativer als Nachfolger von Merkel

Die Konservativen in Deutschland haben sich am Dienstag hinter das vorsichtige Zentrum Armin Laschet gestellt, als ihr Kandidat für die Nachfolge von Angela Merkel als Kanzlerin bei den nationalen Wahlen im September und nicht gegen seinen populäreren bayerischen Rivalen.

Marcus Soder, Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union Bayerns (CSU), gab seine Niederlage in seinem einwöchigen Kampf gegen Laschet, den Chef der größten Christdemokraten (CDU), zu, um ihr Bündnis zu führen, das am 26. als “Union” bezeichnet wurde September. Wahl.

Sudhirs Entscheidung fiel, nachdem prominente Mitglieder der CDU die 60-jährige Lachette in einem angespannten Treffen über Nacht unterstützt hatten, als sie sich Sorgen über die Zukunft des Blocks ohne Merkel machten, der sie zu vier Siegen in Folge führte, aber nach der Wahl zurücktrat.

“Die Würfel wurden gewürfelt – Armin Laschet wird der Kandidat der Föderation für die Position des Kanzlers sein”, sagte Sueder gegenüber Reportern in München.

“Ich habe Armin Laschet angerufen und ihm gratuliert”, fügte Sueder hinzu. “Im Namen der CSU und persönlich wünsche ich Armin Laschet viel Erfolg bei der vor ihm liegenden herausfordernden Mission und biete ihm die Unterstützung der CSU an.”

Durch die Unterstützung von Lachette, der in seiner Reaktion auf die COVID-19-Pandemie kein Charisma und keine Verwirrung aufweist, hat die CDU-Elite der Dominanz ihrer Partei innerhalb des konservativen Blocks Priorität eingeräumt und offenbar sogar das Risiko einer Wahlniederlage der Abtretung der Macht vorgezogen Junioren. Bayerisch. Partner.

Eine Umfrage der ARD Deutschlandtrend am vergangenen Freitag ergab, dass 72% der konservativen Wähler in Deutschland, Europas größter Volkswirtschaft, den 54-jährigen Soeder für angemessener halten, um Berater zu werden. Eine Umfrage des Infratest Dimap Poll Institute ergab, dass nur 17% der Konservativen Lachit als den richtigen Kandidaten ansehen.

READ  Der weltweite Sparerbestand von 5,4 Billionen US-Dollar gibt Hoffnung auf Ausgaben nach Covid

Ein Aufruf zur Einheit

Als Kanzlerkandidat steht Laschet vor einem harten Kampf, um die Wähler zu gewinnen, die von der chaotischen Behandlung der Pandemie durch die Regierung nicht betroffen sind.

Am Dienstag forderte Lachette den jetzt konservativen Block auf, sich zu vereinigen.

In einer Pressekonferenz, in der er auch die Notwendigkeit betonte, die Staatsverschuldung Deutschlands nach dem Ende der Epidemie abzubauen, betonte er: “Die Christlich-Demokratische Union wird diese Wahlen ohne die Christlich-Soziale Union nicht gewinnen und umgekehrt.”

Angesichts des Umweltschützers sind viele Konservative besorgt über ihre Chancen, im September an der Macht zu bleiben, ohne Merkel, die Lachett zum Laufen gratulierte.

“Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit in den kommenden Monaten”, sagte Merkel in einem Tweet, den ihr Sprecher auf Twitter gepostet hatte.

Laschet wird allgemein als die Kandidatin angesehen, die Merkels Vermächtnis am wahrscheinlichsten fortsetzt, aber Analysten haben gesagt, dass er nicht in der Lage sein wird, ihre über 16 Jahre aufgebaute Führungsposition auf internationaler Ebene zu erreichen.

“In Bezug auf die Außenpolitik lässt Angela Merkel ihrem Nachfolger viel Raum zum Ausfüllen”, sagte Thomas Getzel, Ökonom bei der VP Bank. “Armin Laschet wird es nicht füllen können und will es vielleicht auch nicht. Der Fokus wird in Zukunft auf der Innenpolitik liegen.”

Die Grünen ohne interne Streitigkeiten ernannten am Montag ihre Parteiführerin Annalina Burbock zur ersten Kanzlerkandidatin in der 40-jährigen Geschichte der Partei. Weiterlesen

Burbouk, der versprochen hatte, sich zu ändern, wenn sie Kanzlerin würde, gratulierte Lachit zu seiner Kandidatur und fügte hinzu: “Ich zähle auf einen fairen Wahlkampf, um dieses Land zu führen.”

READ  Deutschland und Frankreich legen den Plan des EU-Sanierungsfonds zur Reform der Wirtschaft vor

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust Principles.