Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Coronavirus-Booster in Deutschland, Impfstoffe für Minderjährige – Politico

Coronavirus-Booster in Deutschland, Impfstoffe für Minderjährige – Politico

Im Vorfeld eines Treffens der regionalen Gesundheitsminister am Montag legt die Bundesregierung die Weichen für die Einführung von Auffrischimpfungen gegen das Coronavirus für schutzbedürftige Menschen und den Ausbau des Zugangs für Minderjährige.

Ab September will Gesundheitsminister Jens Spann hochbetagten, pflegebedürftigen und immungeschwächten Menschen eine dritte Dosis verabreichen. Integrierter Zondak-Bericht, unter Berufung auf einen Resolutionsentwurf des Spaniers an seine landesweiten Kollegen. Das Programm betont die Notwendigkeit, einen MRNA-Impfstoff als Booster für diejenigen bereitzustellen, die bereits vollständig gegen virale Vektorspritzen (Oxford / Astrogenogen oder Johnson & Johnson) geimpft wurden.

Spaan schlägt auch vor, den breiteren Anspruch auf Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren auszuweiten. Wenn sie akzeptiert wird, geht diese Entscheidung darüber hinaus Aktuelle Empfehlung Laut der German Level Vaccine Group sollten nur Kinder mit Vorerkrankungen geimpft werden. Am Samstag, Spawn hat getwittert Jeder fünfte Deutsche in dieser Altersgruppe erhielt die erste Dosis.

Insgesamt haben 62 Prozent der deutschen Erwachsenen mindestens eine Impfung, sagte Spaan, und 52 Prozent seien vollständig geimpft.

Unabhängig davon sagte die Regierung, dass sie dies tun würde, wenn die Sommerreisesaison auf Hochtouren beginnt Weltraumtests starten Sonntag an Landgrenzen. Wer nicht vollständig geimpft ist, sollte ein negatives Testergebnis abgeben, was bisher nur an Flughäfen durchgeführt wurde.

Siehe auch  Cameron Mitchells neuer Restaurantname wurde in German Village enthüllt – 614NOW