Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

China plant, seinen ersten ausländischen Impfstoff gegen Covid-19 bis Juli zuzulassen

China plant, seinen ersten ausländischen Impfstoff gegen Covid-19 vor Juli zuzulassen, so die mit der Angelegenheit vertrauten Personen, da der Druck lokaler Wissenschaftler und der ausländischen Geschäftswelt zunimmt, über die Liste der Schüsse des Landes hinauszugehen.

Chinesische Beamte haben Daten aus klinischen Studien für den von der deutschen Firma BioNTech SE hergestellten Coronavirus-Impfstoff untersucht, und es wird erwartet, dass innerhalb der nächsten 10 Wochen grünes Licht für die lokale Verteilung der Injektion gegeben wird, sagen mit diesen Diskussionen vertraute Personen. Einige Leute wurden während einer privaten Diskussion mit Regierungs- und Gesundheitsbeamten über den Zeitplan informiert. Die anderen sind Regierungsbeamte, die die internen Diskussionen zur Kenntnis genommen haben.

Die meisten Schusshersteller in China zitieren experimentelle Daten, die zeigen, dass ihre Impfstoffe nahezu 100% wirksam sind, um eine ausreichend schwere Covid-19-Infektion zu verhindern, die bei vollständiger Gabe einen Krankenhausaufenthalt erforderlich macht. Einige chinesische Experten für öffentliche Gesundheit, darunter der Leiter des chinesischen Zentrums für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, haben sich jedoch für die Einführung besserer westlicher Impfstoffe zur Vorbeugung milderer Infektionen eingesetzt.

Ausländische Unternehmen möchten gerne westliche Impfstoffe hinzufügen, um das Reisen ins Ausland zu erleichtern, da ausländische Schüsse laut Kiir Gibbs, Präsident der amerikanischen Handelskammer in Shanghai, mehr akzeptiert werden. Er sagte, die Kammer habe die Regierung aufgefordert, den BioNTech-Impfstoff zu genehmigen, der seit Dezember von Pfizer in den meisten Teilen der Welt hergestellt und vertrieben wird.

Im Dezember erklärte sich BioNTech bereit, mit der Shanghai Fosun Pharmaceutical Group Co., Ltd. zusammenzuarbeiten. Lieferung von 100 Millionen Dosen nach China im Jahr 2021, vorbehaltlich der Genehmigung.

Siehe auch  Kuwait verzeichnet das höchste Defizit in der Finanzgeschichte des Landes