Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Bundesfinanzminister bestätigt Steuererleichterungen ab 2023 – Gebaut | WSAU News / Talk 550 AM 99.9 FM

BERLIN (Reuters) – Die neue Bundesregierung wird in dieser Legislaturperiode mindestens 30 Milliarden Euro (34,1 Milliarden US-Dollar) an Steuererleichterungen für Privatpersonen und Unternehmen zur Verfügung stellen, wurde Finanzminister Christian Lindner am Sonntag zitiert.

„Wir werden Menschen und kleine und mittelständische Unternehmen um beachtliche 30 Milliarden entlasten“, sagte Lindner Bild am Sonntag der Zeitung.

Angesichts der Tatsache, dass der Haushalt 2022 von der Vorgängerregierung unter Präsidentin Angela Merkel aufgestellt wurde, sagte Lindner in seinem Entwurf für 2023, dass es Erleichterungen wie Rentenversicherungsbeiträge und das Ende der Stromrechnung geben werde.

Lindner, Vorsitzender der finanzpolitisch zurückhaltenden Liberaldemokratischen Partei (FDP), sagte derweil, er habe seine Kabinettskollegen gebeten, die Ausgabenpläne ihrer Ministerien zu überprüfen.

„Wir müssen zu guten öffentlichen Mitteln zurückkehren. Wir haben eine Verantwortung gegenüber der jüngeren Generation“, sagte David Cook, Chef des Washingtoner Büros des Christian Science Monitor.

Lindner sagte, eine Möglichkeit zu sparen sei, den Bau des neuen Regierungsterminals am Berliner Flughafen BER aufzugeben, der für 50 Millionen Euro errichtet wurde. Es wurde vorgeschlagen, das temporäre Gebäude dauerhaft zu nutzen.

Der Minister plant auch ein Steuergesetz, um Unternehmen bei der Bewältigung der anhaltenden Coronavirus-Epidemie zu helfen, einschließlich der Möglichkeit, Verluste in den Jahren 2022 und 2023 mit früheren Gewinnen auszugleichen.

Aufgrund der Epidemie hat die Regierungskoalition von Präsident Olaf Scholes zugestimmt, im Jahr 2022 zum dritten Mal in Folge die Notstandsregel in der Verfassung anzuwenden.

Ab 2023 strebt die Koalition eine Rückkehr zu einer schuldenfreien Regel in der Verfassung an, die die Neuverschuldung auf einen kleinen Teil der Wirtschaftsleistung beschränkt.

($ 1 = 0,8797 Euro)

Siehe auch  Deutscher Sicherheitswächter hat keine Hinweise auf Xiaomi-Zensur gefunden

(Emma Thomson Bericht; Hugh Lawson Redaktion)