Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Audis Skorpion-Konzept ist im Deutschen Museum ausgestellt

Audis Skorpion-Konzept ist im Deutschen Museum ausgestellt

Lesen Sie die ganze Geschichte auf der Website von Modern Car Collector

Audis Skorpion-Konzept ist im Deutschen Museum ausgestellt

Audis Skorpion-Konzept ist im Deutschen Museum ausgestellt

Entdecken Sie Audi Die Hybrid-Supersportwagen-Technologie, die unter der Leitung des ehemaligen Forschungs- und Entwicklungsleiters Wolfgang Dürheimer begann, wurde mit dem Skorpion-Konzept nun endlich der Öffentlichkeit vorgestellt und im August Horch Museum in Zwickau, Deutschland, vorgestellt. Das streng gehütete und nicht offiziell angekündigte Projekt zeigt, welchen Schritt Audi gegenüber dem beliebten R8 bedeuten könnte.

Audi stellt das Skorpion-Konzept vorAudi stellt das Skorpion-Konzept vor

Bild über August Horch Museum

Das Skorpion-Konzept, inspiriert von Audis beeindruckenden Le-Mans-Sportprototypen R18, kombiniert anspruchsvolles Design mit modernsten aerodynamischen Merkmalen. Das Chassis basiert auf den Chassis, die in den DTM-Renneinsätzen von Audi verwendet wurden, und zeigt das Engagement von Audi, hochwertige Motorsporttechnologie mit Straßenfahrzeugen zu verbinden. Das Design spiegelt auch frühe Versionen des R18 wider, insbesondere Anleihen beim R18 E-Tron Quattro, der von 2012 bis 2014 Le Mans dominierte, indem er einen Dieselmotor mit zwei Elektromotoren kombinierte.

Audi stellt das Skorpion-Konzept vorAudi stellt das Skorpion-Konzept vor

Bild über August Horch Museum

Die ersten Leistungsschätzungen für das Skorpion-Konzept waren beeindruckend: 700 PS, eine Beschleunigung von 0 auf 60 Meilen pro Stunde in weniger als drei Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von über 200 Meilen pro Stunde. Nachdem Dürheimer 2013 jedoch wieder in den Volkswagen-Konzern berufen wurde, verstärkte sich die Dynamik für Hybridautos. Super Auto Das Projekt scheint ins Stocken geraten zu sein und wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Audi stellt das Skorpion-Konzept vorAudi stellt das Skorpion-Konzept vor

Bild über August Horch Museum

Diese Enthüllung erfolgt zu einem ergreifenden Zeitpunkt, da Audi sich von Verbrennungsmotoren verabschiedet und plant, nach 2026 ausschließlich Elektroautos einzuführen, was das Ende der traditionellen Automobilära markiert. Supersportwagen Wie der R8, dessen Produktion im März eingestellt wurde. Die Enthüllung des Scorpion bietet nicht nur einen Einblick in die verpasste Chance von Audi für Innovationen im Hybrid-Supersportwagen-Segment, sondern spiegelt auch einen breiteren Trend in der Automobilindustrie wider, wo Elektrifizierungsstrategien zukünftige Modellreihen neu gestalten. Wenn Enthusiasten und Branchenbeobachter das August Horch Museum besuchen, dient der Skorpion als Beweis für die Ingenieurskunst von Audi und als Symbol für den Wandel der Zeiten in der Automobillandschaft.

Siehe auch  Amazon besitzt vor dem Start der Champions League eine deutsche Rundfunklizenz

frei: Karosserie

Folgen Sie uns Facebook Und Twitter