Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Arsenals fünf schwierigste Spiele in der englischen Premier League im Vergleich zu Liverpool und Manchester City im Titelrennen

Arsenals fünf schwierigste Spiele in der englischen Premier League im Vergleich zu Liverpool und Manchester City im Titelrennen

Arsenal tat alles in seiner Macht stehende, um den Rivalen Punkte abzunehmen. Sie landeten mit den meisten Punkten (8) unter den ersten drei der Mini League und waren das einzige Team, das in diesen gigantischen Begegnungen tatsächlich ein Spiel gewann. Aber das reicht möglicherweise nicht aus.

Da noch neun Spiele ausstehen, ist der Titel immer noch nicht in ihren Händen. So sehr sie sich auch bemühen, wenn Liverpool alle verbleibenden Spiele gewinnt, wird Mikel Arteta nichts mehr tun können.

In den letzten beiden Monaten der Saison sind 27 Punkte zu gewinnen, und Arsenal muss einfach sicherstellen, dass sie mehr als zwei Punkte mehr als die Reds holen. Die Aufgabe ist keineswegs einfach, da es in der englischen Premier League immer noch Kämpfe um die ersten vier und in europäischen Wettbewerben um die zweite Liga und um die Tabellenletzten gibt.

Arsenal, Manchester City und Liverpool müssen in den kommenden Wochen alle unter der Woche spielen, da sie auch gegen die Champions League und die Europa League antreten. Hier, Fußball.London Analysiert die schwierigsten verbleibenden Spiele der Spitzengruppe.

Die fünf härtesten verbleibenden Spiele für Arsenal

Chelsea (Heim) – Dienstag, 23. April

Aston Villa (Heim) – Sonntag, 14. April

Manchester United (auswärts) – Samstag, 11. Mai

Siehe auch  Der Binärschlüssel wird anständig gescrollt, während Arteta 4 Änderungen vornimmt Arsenal-Kader gegen Prag erwartet | Fußballgespräch
Siehe auch  Ein "unglaublicher" Spieler kürzt sein Gehalt, um zu Barcelona zu wechseln, ein Schlag für Leeds United