Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rassismus-Skandal trifft die französischen Stars Ousmane Dembele und Antoine Griezmann | Sport | Deutsche Fußballnachrichten und die wichtigsten internationalen Sportnachrichten | DW

Weniger als eine Woche nach dem Ausscheiden der französischen Nationalmannschaft aus der EM 2020 wurden zwei ihrer Spieler einem rassistischen Skandal ausgesetzt.

Am Wochenende verbreitete sich in den sozialen Netzwerken ein Video von Antoine Griezmann und Ousmane Dembele. Darin machen sich zwei Spieler des FC Barcelona über Asiaten lustig, aber es ist unklar, wann das Video erschien.

Diese Nachricht kommt nach dem Ausscheiden Frankreichs im Achtelfinale im Elfmeterschießen gegen die Schweiz, und diese Nachricht kommt nach Berichten über einen großen internen Streit innerhalb des Teams von Didier Deschamps, darunter Kylian Mbappe, Adrien Rabiot und Griezmann.

Jetzt ist einer der Weltmeister zur Euro 2020 gewechselt und befindet sich nach schwerwiegenderen Vorwürfen in Schwierigkeiten. Der Player ist ein Video von Griezmann lächelnd und soll von Dembele aufgenommen worden sein.

Die beiden beobachten, wie eine Gruppe von Männern in einem Hotel, die asiatischer Abstammung zu sein scheinen, den Fernseher des Raums repariert, um den Spielern das Spielen zu ermöglichen. Pro Evolution FußballBerühmtes Videospiel. Der Spieler, der die Männer porträtiert, verspottet und spricht über “all diese hässlichen Gesichter”, bevor er sich über ihre Sprache lustig macht. Griezmann lächelt und lacht.

Das Video scheint nichts Neues zu sein und ist aufgrund der Varianz in Griezmanns Frisuren wahrscheinlich nicht während der EM entstanden. Einige haben spekuliert, dass das Video bis zu zwei Jahre zurückreichen könnte.

Unabhängig davon, wann es gedreht wurde, löste das Video unter dem Hashtag #StopAsianHate Empörung aus. Es gab Forderungen an den französischen Fußballverband, eine Erklärung abzugeben und die Konsequenzen für die betroffenen Spieler zu prüfen.

Die neueste Entwicklung verleiht dem Image einer kriegerischen Fußballnation einiges an Schlagkraft. Während der EM stritten sich Spieler und ihre Familien regelmäßig, während Trainer Deschamps auf dem Feld mit Bayern-München-Star Kingsley Coman aneinandergeriet.

Nach dem Ausscheiden aus der Euro 2020 konzentriert sich Frankreich nun auf die Titelverteidigung bei der WM 2022. Die Frage ist, wie ruhig die Atmosphäre sein wird, wenn sie nach Katar reisen.