Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Allison Janney und Journey Smollett im supersexy Lou-Trailer

Allison Janney und Journey Smollett im supersexy Lou-Trailer

von Alex Billington
22. August 2022
Quelle: Youtube

„Die Welt ist kein Spielplatz. Bring deinem Sohn bei, auf sich selbst aufzupassen.“ Netflix hat den Trailer zu einem Thriller mit dem Titel Krimi enthüllt wennvon Regisseurin Anna Forster, die seitdem bei keinem anderen Film Regie geführt hat Unterwelt: Blutkriege Im Jahr 2016. Produziert von JJ Abrams, geht es direkt zu Netflix, um im September gestreamt zu werden. Ein Sturm tobt. Ein kleines Mädchen wird entführt. Ihre Mutter verbündet sich mit der mysteriösen Frau von nebenan, um den Entführer zu jagen, eine Reise, die ihre Grenzen testet und schockierende Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit aufdeckt. Oscar-Preisträger Allison Janney Und für den Emmy Award nominiert Reise Smollett Ein Stern in Lou, zusammen Logan Marshall Green Und die Ridley Asha Bateman. Wow das sieht stark aus!! Allison Janney tritt vor und kämpft – verdammt. Es ist, als würde sie Josephine Wake oder etwas Ähnliches wie diese Zeile über „Wir alle haben Vergangenheiten, wir alle haben Geheimnisse“ am Ende spielen. Das könnte sich doch lohnen, anzuschauen.

Dies ist der erste offizielle Trailer (+ Poster) für Anna Foerster wenndirekt von Netflix Youtube:

Lu-Aufkleber

Lou (Allison Janney) glaubt, dass sie ihre gefährliche Vergangenheit hinter sich lassen wird, und stellt fest, dass ihr ruhiges Leben auf Eis gelegt wird, als eine verzweifelte Mutter (Jurney Smollett) sie anfleht, ihre entführte Tochter zu retten. Während ein schwerer Sturm tobt, riskieren die beiden Frauen ihr Leben bei einer Rettungsmission, die ihre Grenzen testen und die dunklen und schockierenden Geheimnisse ihrer Vergangenheit enthüllen wird. wenn Regie führte ein deutsch-amerikanischer Kameramann/Regisseur Anna FörsterRegisseur Unterwelt: Blutkriege Davor arbeitete er neben Fernseharbeiten unter anderem an Episoden von „Outlander“, „Carnival Row“ und „Westworld“. Drehbuch von Maggie Cohn und Jack Stanley, nach Maggie Cohns Geschichte. Produziert wurde es von JJ Abrams, Hannah Minghella und Jon Cohen von Bad Robot. Netflix debütiert in Förster wenn Streaming auf Netflix ab 23. September 2022.

Siehe auch  Die neuen OTT-Veröffentlichungen dieser Woche: „Ranveer vs. Wild“ bis „Vikram“ – Sehen Sie sich an, was diese Woche auf Netflix und mehr zu sehen ist | GQ Indien

Weitere Beiträge finden: Um den Trailer zu sehen