Spielplatz im Tal Josaphat wieder nutzbar

Nach langer Umbaupause steht der Spielplatz im Tal Josaphat Kindern ab sofort wieder zum Spielen zur Verfügung. Im Zuge der Maßnahme wurde auch das Areal zwischen Busche Weiher und dem oberen Ende zum Kreuzweg hin umgestaltet.

Neu angelegt wurden der Basketballkorb und die dazugehörige Spielfläche, unverändert blieben die Elemente zum Skateboard fahren. Die Randbereiche sind nun außerdem deutlich offener und transparenter gestaltet und bieten somit keine Möglichkeit des Versteckens mehr.

Kosten liegen bei 65.000 Euro

Poller sollen zukünftig verhindern, dass das Areal mit Autos befahren wird. Darüber hinaus bietet der Spielplatz infolge des Umbaus zahlreiche neue Geräte, deren Kosten sich nach Angaben der Stadt auf rund 65.000 Euro belaufen.

Mitarbeiter des Bauhofs sind momentan noch mit dem Anlegen der Wege beschäftigt, die Stadtgärtner säen die wenigen verbliebenen Flächen mit Gras ein, doch auch diese Arbeiten sollen bald abgeschlossen sein.

Den Spielplatz dürfen Kinder bis 14 Jahre nutzen. Für Skateranlage, Bolzplatz und Basketballkorb gibt es keine Altersbegrenzung.

 

Auf dem Foto: Während die Kinder die neuen Spielgeräte erproben, überzeugt sich die Leitung von Betriebshof und Bauhof im Hintergrund von den eingehaltenen Mindestabständen zwischen den Geräten. Foto: Stadt Limburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Close