Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Von den USA nach Deutschland: Liste der Länder, die bisher staatliche Hilfe nach Indien geschickt haben

Während der jüngste Ausbruch von Koronavirus-Krankheiten Indien weiterhin plagt und sein Gesundheitssystem erstickt, beeilen sich Länder auf der ganzen Welt, Indien bei der Linderung der Covit-19-Krise zu helfen. Viele Länder haben versprochen, in den nächsten Wochen Hilfsgüter der Regierung 19 zu schicken.

Corona-Virus-Fälle in Indien erreichten am Samstag innerhalb von 24 Stunden ein Rekordhoch von über 400.000 Infektionen. Mit 401.993 neuen Fällen ist die Zahl der Govt-19 in Indien auf 19.164.969 gestiegen. Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums wurden in den letzten 24 Stunden 3.523 Patienten mit dem Virus infiziert, was die Zahl der Todesopfer auf 211.853 erhöht.

Hier ist eine Liste der Länder, die begonnen haben, Hilfsgüter nach Indien zu senden:

1. USA: Die Vereinigten Staaten haben bisher drei Hilfsgüter verschickt, und viele weitere werden nächste Woche erwartet. Die Vereinigten Staaten haben zugesagt, Waren im Wert von mehr als 100 Millionen US-Dollar zu versenden, um Indien im Kampf gegen die Govt-19-Epidemie zu helfen.

2. Vereinigtes Königreich: Das Vereinigte Königreich hat bisher drei Schiffe mit mehr als 400 Sauerstoffkonzentratoren nach Indien verschifft. Der Sprecher des Außenministeriums, Arindam Baki, twitterte Fotos von Geräten, die in Neu-Delhi entladen wurden.

3. Vereinigte Arabische Emirate: Die Vereinigten Arabischen Emirate haben 157 Beatmungsgeräte, 480 Pipetten und andere medizinische Hilfsgüter nach Indien geschickt. Die indische Luftwaffe C-17 mit sechs kryogenen Sauerstoffbehältern aus Dubai landete am Flughafen Banagar in Westbengalen.

4. Russland: Zwei russische Flugzeuge mit Sauerstoffkonzentratoren, Beatmungsgeräten, Medikamenten und anderen wichtigen medizinischen Geräten sind Anfang dieser Woche in Indien gelandet. “Die Russische Föderation hat beschlossen, im Rahmen unserer besonderen und privilegierten strategischen Partnerschaft zwischen unseren beiden Ländern und unserer # COVID19-Gegenkooperation humanitäre Hilfe nach Indien zu schicken”, sagte Nicole Kudashev, Russlands Botschafterin in Indien.

READ  Die deutschen Regionalwahlen sind ein Krisentest für Merkels Partei

5. Taiwan: Mit 150 Sauerstoffkonzentratoren und 500 Sauerstoffflaschen hilft Taiwans erste Charge Indien, die steigende Flut von Kovit-19-Infektionen zu bekämpfen, sagte das Außenministerium des Landes.

6. Frankreich: Inmitten der aktuellen Govt-19-Krise erhielt Indien am Sonntag von Frankreich eine Reihe grundlegender medizinischer Hilfsgüter und Ausrüstungen zur Bekämpfung der zweiten Welle des Koronavirus.

7. Thailand: Ein Sonderflug von Thailand mit medizinischer Infrastruktur landete am Samstag. Es gab 15 Sauerstoffkonzentratoren in thailändischem Sauerstoff, um den medizinischen Sauerstoffmangel im Land zu lindern. Eine dritte derartige Sendung kommt in der letzten Woche im Land an. Die thailändische Regierung hat versprochen, 100 Sauerstoffflaschen nach Indien zu schicken.

8. Rumänien: Rumänien hat am Freitag eine Sendung mit 80 Sauerstoffkonzentratoren und 75 Sauerstoffflaschen nach Indien verschifft.

9. Irland: Irland hat am Freitag ein Schiff mit 700 Einheiten Sauerstoffkonzentratoren und 365 Ventilatoren nach Indien geschickt.

10. Bahrain: Bahrain hat am INS Talwar ein Schiff mit 40 Tonnen flüssigem Sauerstoff nach Indien geschickt.