Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sony scheint bereit zu sein, den “PlayStation Plus Video Pass” anzukündigen.

Sony kann so eingestellt werden, dass Filminhalte an übertragen werden Playstation Plus die Abonnements nach Bildern, die am Mittwoch kurz auf ihre Website hochgeladen wurden.

Der Slogan war “PlayStation Plus Video Pass” Veröffentlicht Auf der offiziellen Website von Sony heute sowie die folgende Beschreibung auf der polnischen Website (jetzt entfernt):

“Neue Funktion für eine begrenzte Zeit auf PlayStation Plus verfügbar … PS Plus Video Pass ist ein aktiver Beta-Dienst vom 22.04.21 bis 22.04.22. Die Abonnementfunktion steht PS Plus-Benutzern in Polen zur Verfügung.”

Es ist nicht klar, ob die Auflistung einen globalen oder lokalen Dienst beschreibt, aber wir haben darum gebeten, dies zu klären Interaktive Unterhaltung von Sony.

Sony scheint bereit zu sein, dies anzukündigen
Der PS Plus-Videopass ist auf der polnischen Website PlayStation.com kurz aufgeführt.

Im vergangenen Monat gab Sony dies bekannt Der PlayStation Store bietet keine TV- und Filminhalte mehr zum Kauf oder Verleih an Später in diesem Jahr.

Das Unternehmen gab bekannt, dass Videoinhalte ab dem 31. August 2021 nicht mehr über die Digital Storefront verfügbar sein werden. Auf Ihre vorhandenen Einkäufe kann jedoch weiterhin zugegriffen werden.

Der Plattformbesitzer ist möglicherweise bestrebt, den Wert seines kostenpflichtigen Abonnementdienstes in einem harten Wettbewerb von zu steigern X-Box Game Pass, indem Sie einige Videoshows in PS Plus konvertieren.

Die nächste Generation von Einzelhandelskonsolen

Entscheidend ist, dass die drei Filme, die im jetzt entfernten PlayStation.com-Banner enthalten sind – Venom, Bloodshot und Zombieland – von Sonys eigener Filmfirma produziert wurden.

Sony auch Es besitzt eine große Menge an TV-Inhalten Durch Sony Pictures Fernseh- und Animationsinhalte von Funimation.

Eine große Anzahl von Streaming-Diensten ist derzeit unter verfügbar PS4 Die PS5, einschließlich Netflix, Disney +, ein Apfel TV und mehr.

READ  Molekulare Pinzetten greifen die von Ben-Gurion U entwickelten antibiotikaresistenten Bakterien an.

PlayStation hat kürzlich Initiativen gestartet, die als Schritte angesehen werden können, um der Popularität von Game Pass entgegenzuwirken.

Mit dem Start PlayStation 5Sony debütierte in PlayStation Plus-Sammlung, Eine Bibliothek mit 20 PS4-Spielen, die PlayStation Plus-Abonnenten auf PS5 spielen können.

Auf die Frage im November, ob Pläne zur Erweiterung der Sammlung bestehen, die derzeit aus 10 Spielen von Erstanbietern und 10 Spielen von Drittanbietern besteht, sagte Ryan. GQ Sony geht abwartend vor.

Sony scheint bereit zu sein, dies anzukündigen
Das PlayStation Plus Video Pass-Logo befindet sich auf der Sony-Website.

Sony senkte die Preise für PlayStation Now Um wettbewerbsfähiger mit konkurrierenden Streaming-Diensten zu werden, wurden im Oktober 2019 jeden Monat “Blockbuster” -Spiele hinzugefügt, die für eine begrenzte Zeit verfügbar sind.

Und Anfang dieses Monats soll SIE ein gewesen sein Arbeiten an einem “Gegenschlag” für Microsofts beliebten Xbox Game Pass.

Sony unternimmt große Anstrengungen, um seine Videospiel- und Filmangebote zu integrieren. PlayStation Productions wurde 2019 von Sony Interactive Entertainment zu erstellt Anpassung der Eigenschaften des Originalspiels für Kino und Fernsehen.

Das Unbekannt Film, Das ist spätEs ist der erste Spielfilm von PlayStation. Es funktioniert auch mit einer Datei Eine Adaption von The Last of Us für HBO, Direkte Aktion Geist von Tsushima Regie führen John Wake, Regisseur Chad Stahelsky und A. Twisted Metal TV-Serie Aus dem Buch Deadpool, Unter anderem Projekte.

Fortschritt in diesem Monat, Sony gab einen mehrjährigen US-Lizenzvertrag mit Netflix bekanntDies gibt ihm das exklusive Recht, Sony Pictures Entertainment (SPE) -Filme nach den Fenstern der Kinoveröffentlichung und der Home Entertainment-Veröffentlichung aufzunehmen.