Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

So verschenkst du die Blumen romantisch

Deine Freundin öffnet die Tür und da stehst du, ihr Freund, oder eigentlich steht da ein Blumenstrauß, mit dir nur schwer erkennbar dahinter. Deine Freundin ist total überrascht und weiß erstmal gar nicht, was sie sieht. Sie kann kaum erkennen, wer da vor ihr steht, aber hat schon eine Ahnung, dass du es bist. Du stehst inzwischen voller Erwartung da und spürst den Geruch von Rosen, Lilien und Chrysanthemen in deiner Nase. Zum Glück hast du keine Heuschnupfen, denn dann wärst du bestimmt ans Niesen geraten. Du würdest gerne die Reaktion auf dem Gesicht deiner Freundin beobachten, aber der Blumenstrauß ist so groß, dass du außer Blumen nichts mehr erkennen kannst. Du fühlst dich schon fast selbst wie eine Blume. Aber wir verraten dir eins, deine Überraschung ist definitiv gelungen und deine Freundin steht da, mit einem strahlenden Lächeln und etwas Überraschung ist in ihren Augen zu erkennen.

Dies ist auf jeden Fall eine tolle Möglichkeit, deine Freundin mit Blumen zu überraschen. Und es gibt keinen besseren Weg, deine Zuneigung zu zeigen, als mit einem romantischen Blumengeschenk. Du kannst einen Blumenstrauß bestellen von Regionsflorist und dann findest du hier einige Tipps, wie du diese Geste noch besonderer machen kannst.

Wähle die richtigen Blumen und mache es persönlich

Achte darauf, Blumen zu wählen, die für dich und deine Freundin eine Bedeutung haben. Rote Rosen sind immer eine gute Wahl, da sie die Liebe symbolisieren und auch die Leidenschaft. Aber wenn deine Freundin eine Lieblingsblume hat, darf diese ganz bestimmt nicht fehlen. Verleihe deinem Geschenk eine persönliche Note, indem du eine handschriftliche Notiz mit lieben Worten hinzufügst.

Siehe auch  Ägyptischer Möbelmarkt Homesmart erwirbt deutsches Technologieunternehmen

Lass es reimen

Mit dem Blumenstrauß in der Hand klingelst du an der Tür. Deine Freundin öffnet die Tür und fragt sich, wo ist denn das für? Statt etwas zu sagen, liest du dein Gedicht vor. Deine Freundin fühlt sich, wie nie zuvor. Du kannst das Ganze von einem romantischen Song im Hintergrund begleiten lassen. Jetzt musst du dir aber keine Nerven zulassen. Stattdessen sprichst du mit fester Stimme dein Gedicht zu Ende. Dies gibt dem bevorstehenden Abend eine spannende Wende! Freust du dich schon?

Wo geht es hin?

Eine andere Möglichkeit ist, ein altes Auto mit Fahrer zu mieten. Du stellst die Blumen vor der Tür, legst einige Rosenblätter zwischen der Haustür und Autotür und dann klingelst du und stellst du dich neben das Auto. Zwischen den Blumen kannst du eine kurze Nachricht stecken, mit dem Text „Kommst du mit mir?“. Deine Freundin wird beim Öffnen der Tür vermutlich zuerst die Blumen und die Karte sehen, dann schaut sie etwas weiter vor sich hin und erkennt über die Rosenblätter endlich, wer da vor ihr steht. Jetzt gehst du auf sie zu und führst du sie zu einem romantischen Abend mit!

Plane es

Möchtest du deine Freundin überraschen? Dann ist es wichtig, dies richtig zu planen. Denn du möchtest den romantischen Moment bestimmt nicht platzen lassen. Um die Überraschung komplett zu machen, solltest du dir auch etwas für den Rest des Abends ausdenken. Esst ihr irgendwo romantisch zu zweit, schaut ihr euch einen schwärmerischen Film an oder geht es los zu einer lyrischen Strandwanderung. Es ist deine Entscheidung!

Siehe auch  Aufgeregter deutscher Schäferhund springt in Spielzeugladen