Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

So verlassen Sie das Vereinigte Königreich – und halten Ihre Finanzen in Ordnung

So verlassen Sie das Vereinigte Königreich – und halten Ihre Finanzen in Ordnung

Angesichts eines wahren Sturms aus steigenden Steuern und sinkendem Lebensstandards greifen immer mehr Menschen zu den Mitteln und gehen ins Ausland.

Aber unabhängig davon, ob Sie aus beruflichen Gründen, im Ruhestand oder wegen einer lebensverändernden Erfahrung ins Ausland ziehen, gibt es bestimmte Dinge, die Sie vor Ihrer Reise tun müssen.

Großbritannien zu verlassen, um in einem neuen Land ein neues Leben zu beginnen, bringt eigene finanzielle Herausforderungen mit sich.

„Vor der Abreise ist es wichtig, eine Reihe wichtiger Schritte zu unternehmen, um den Umzugsprozess zu unterstützen“, sagte Mike Harvey, Geschäftsführer von 1st Move International.

Es ist viel einfacher, die Dinge vor der Abreise aus dem Land zu organisieren, als zu versuchen, die Dinge von Ihrem neuen Zuhause aus zu organisieren – insbesondere, wenn der Umzug bedeutet, dass Sie nicht mehr steuerlich im Vereinigten Königreich ansässig sind.

Hier ist eine Zusammenfassung einiger grundlegender Dinge, über die Sie nachdenken müssen, um sicherzustellen, dass Ihr Umzugsprozess so reibungslos wie möglich verläuft:

Wenn Sie ins Ausland umziehen oder in den Ruhestand gehen, müssen Sie zunächst Kontakt zu Ihrer Familie aufnehmen Gemeinde Und geben Sie eine Weiterleitungsadresse an. Wenn Sie Leistungen, einschließlich der staatlichen Rente, beziehen, müssen Sie den Sozialversicherungsträgern ebenfalls mitteilen, dass Sie umziehen.

„Sie werden Ihnen sagen, ob Sie noch Anspruch auf die Zahlungen haben“, sagte Sarah Coles aus Hargreaves Lansdowne. Dies hängt von den damit verbundenen Leistungen, dem Ort Ihres Umzugs und der Dauer Ihres Aufenthalts ab.

„In einigen Fällen können Sie Ihren Anspruch stattdessen vor Ort geltend machen“, fügte Frau Coles hinzu.

Weitere Informationen zur Inanspruchnahme von Leistungen im Ausland finden Sie unter Gov.uk.

Sie müssen Ihre Bank über Ihren Umzug informieren und ihr Ihre neuen Kontaktdaten mitteilen.

„Stellen Sie sicher, dass die Kontoinformationen aktuell sind, Daueraufträge verwaltet und internationale Überweisungen eingerichtet sind“, sagte Herr Harvey. Vergessen Sie nicht zu prüfen, welche Karten im Ausland funktionieren.“

Siehe auch  Wild Sage Beverly's Restaurant appelliert offen an seine Kunden mit "Stop" Lunch Trade

Wenn Sie vorhaben, nach Ihrem Umzug bei Ihrer britischen Bank zu bleiben, lohnt es sich, sich für Mobile- und Telefon-Banking anzumelden, da dies die Kontaktaufnahme erleichtert, da Sie zu weit entfernt sind, um eine Filiale zu betreten.

Allerdings bestehen Banken in vielen Fällen darauf, dass Sie das Konto schließen – es sei denn, Sie ziehen nur vorübergehend um. Dies liegt daran, dass einige Anbieter eine Adresse im Vereinigten Königreich verlangen.

Wenn ja, müssen Sie prüfen, ob es ein internationales Bankkonto gibt, auf das Sie wechseln können.

Durch die Eröffnung eines Kontos in Ihrem neuen Land können Sie unnötige Transaktionsgebühren vermeiden und sich keine Sorgen über Währungsschwankungen bei Geldüberweisungen machen. Dies kann dazu beitragen, den Alltag etwas günstiger zu gestalten.

Bevor Sie umziehen, müssen Sie mit Ihrem ISA-Anbieter (Individual Savings Account) über Ihre Umzugspläne sprechen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Isa in der Regel auch dann offen halten können, wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb des Vereinigten Königreichs haben – Sie können jedoch keine weiteren Einzahlungen mehr tätigen.

Helen Cuthbert von der Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Menzies LLP sagte: „Obwohl Sie keine weiteren Beiträge zu Ihrer ISA leisten können, während Sie außerhalb des Vereinigten Königreichs leben, wird Ihr bestehender ISA-Topf innerhalb seiner steuereffizienten Hülle weiter wachsen.“

Was Sie überprüfen müssen, sind die Steuervorschriften in dem Land, in das Sie umziehen.

Frau Cuthbert fügte hinzu: „Es ist wichtig, die steuerlichen Rahmenbedingungen in Ihrem neuen Wohnsitzland zu beurteilen, da Aktivitäten in Ihrem ISA dort möglicherweise steuerpflichtig werden, um die potenziellen Auswirkungen besser zu bewältigen.“

Wenn Sie ins Ausland ziehen, müssen Sie Ihr Studiendarlehen weiterbezahlen.

Obwohl dies relativ einfach erscheinen mag, wird der Prozess tatsächlich komplizierter, wenn Sie nicht in Großbritannien leben. Zum einen müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihre Studiendarlehenszahlungen zu leisten – etwas, von dem viele britische Arbeitnehmer nichts wissen.

Siehe auch  Plan für das britische Nuklearfinanzierungsmodell verschiebt Vorabkosten für Energierechnungen | Energiewirtschaft

قالت السيدة كولز: „لن تأخذ HM Revenue and Customs (HMRC) الأموال تلقائيًا من راتبك، لذا عليك أن تخبر شركة قروض الطلاب بما تكسبه. سيُطلب منك تقديم دليل على هذه الأرباح أيضًا. وبناءً على ذلك، ستقوم شركة SLC بعد ذلك بتحديد جدول السداد Ihre.

Stellen Sie sicher, dass Sie alles schnell erledigen – und mit den Zahlungen Schritt halten – sonst könnte Ihnen eine Geldstrafe drohen.

Wenn es um die Altersvorsorge geht, lautet die kurze Antwort: Sie müssen sich vor Ihrem Umzug ins Ausland um nichts mit Ihrer Rente kümmern.

Robert Cochrane, Rentenexperte bei Scottish Widows, sagte: „Sie können Ihr Geld im Vereinigten Königreich zurücklassen und es bleibt Ihnen, damit Sie später im Leben darauf zugreifen können.“

Es lohnt sich jedoch, einige Schritte zu unternehmen, bevor Sie fortfahren.

„Recherchieren Sie, behalten Sie den Überblick über Ihre Renten und stellen Sie sicher, dass Sie Einzelheiten zur Kontaktaufnahme mit Anbietern haben“, sagte Cochrane.

Sie müssen Ihren Rentenversicherungsträger über die bevorstehende Änderung Ihres Aufenthaltsstatus informieren und Angaben zu Ihrem neuen Wohnsitzland machen. Das Unternehmen kann dann seine Unterlagen aktualisieren und gemeinsam mit Ihnen erarbeiten, wie Sie Ihre Rente künftig am besten verwalten können.

Einige der Steuervorteile, die Sie als in Großbritannien ansässige Person erhalten, können ebenfalls entzogen werden.

Rebecca O'Connor von PensionBee sagte: „Während Sie im Ausland sind, können Sie Ihre britische Rente weiterhin zahlen, wenn Sie möchten. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht weiterhin die gleiche Steuererleichterung auf Beiträge erhalten.“

Erwägen Sie ein Offshore-Rentensystem

Vor diesem Hintergrund sollten Sie mit Ihrem Rentenversicherungsträger über die Übertragung Ihres bestehenden Guthabens in eine neue Rentenversicherung im Ausland sprechen.

„Das ist kein Problem für Sie, solange es der Plan ist, den Sie weitergeben“, sagte Mrs. O'Connor ROP (Anerkannte Auslandsrente).„)

Siehe auch  Eurokrise: Briten jubeln dem Brexit zu, während die Inflation im Block steigt | Welt | Nachrichten

Die HMRC erachtet diese als berechtigt, Überweisungen von im Vereinigten Königreich registrierten Rentensystemen zu akzeptieren.

Hierzu können Sie Ihren Rentenversicherungsträger um Rat fragen.

Herr Cochrane sagte: „An einigen Standorten wird es sinnvoll sein, Ihren Rentenfonds zu verschieben. An anderen kann es sinnvoll sein, Geld im Vereinigten Königreich zu belassen und die Einnahmen auf ein Offshore-Konto einzuzahlen. Die steuerliche Behandlung wird in Ihrem Fall eine große Rolle spielen.“ Entscheidungsfindung.“

Beachten Sie, dass Großbritannien gerade eine neue „Übersee-Transferpauschale“ eingeführt hat, die den Höchstbetrag darstellt, den Sie in das ROP überweisen können. Für das Steuerjahr 2024-25 liegt der Betrag für die meisten Menschen bei 1.073.100 £.

Da Ruhestandsentscheidungen oft komplex sind, kann es sich lohnen, sich vor einem Umzug ins Ausland an einen Fachberater zu wenden, um sich über Ihre Möglichkeiten zu informieren.

Auswirkungen auf Ihre staatliche Rente

Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, was mit Ihrer gesetzlichen Rente passiert, wenn Sie umziehen, ist die gute Nachricht, dass Sie weiterhin Anspruch darauf haben.

Sie müssen Kontakt aufnehmen Internationales Rentenzentrum Um ihm mitzuteilen, dass Sie umziehen – und um Ihren Standort zu überprüfen.

Die staatliche Rente kann auf ein britisches Bankkonto oder ein internationales Konto überwiesen werden. Wenn es jedoch an letzteren gezahlt wird, erfolgt die Zahlung in der Landeswährung, sodass der Betrag, den Sie erhalten, von den Wechselkursen zu diesem Zeitpunkt abhängt.

Frau Coles sagte: „In einigen Ländern wird die staatliche Rente mit der Dreifachsperre auf die gleiche Weise weiter angehoben wie im Vereinigten Königreich. In anderen wird sie am Tag Ihrer Abreise eingefroren, Sie müssen also wissen, wo Sie stehen.“ .