Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sky Broadband UK ISP-Benutzer haben Schwierigkeiten beim Zugriff auf Ionos UPDATE7-Sites

Britische ISP-Kunden Sky-Breitband (Comcast) Heute Morgen habe ich Schwierigkeiten, auf Websites zu gelangen, die von einem großen Internet-Hosting-Unternehmen gehostet werden Ionen, die zufällig auch den dedizierten Server ISPreview.co.uk und andere Website-Zielgruppen (z ISPA Vereinigtes Königreich). Ein Routing-/Peer- oder DNS-Problem ist wahrscheinlich die Ursache.

Die Probleme scheinen heute Morgen gegen 2 Uhr morgens bis 3 Uhr morgens begonnen zu haben, obwohl wir derzeit noch versuchen herauszufinden, ob der Fehler von Ionos stammt oder Sky-Breitband‘sendet. Allerdings ist uns aufgefallen, dass gerade der Wechsel zu einem Drittanbieter Domainnamensystem Ein DNS-Server (zB 8.8.8.8 bei Google Public DNS oder 1.1.1.1 bei Cloudflare) über eine Sky-Verbindung löst das Problem nicht.

Im Moment ist die einzige Lösung dafür eine Datei zu verwenden Virtuelles privates Netzwerk (VPN), wodurch das Problem umgangen wird. Ebenso scheint das Problem, soweit wir das beurteilen können, keine anderen Breitband-ISPs oder Mobilfunkbetreiber zu betreffen (es ist noch früh am Morgen, daher sind die meisten Leute noch nicht aufgewacht und das Feedback ist begrenzt).

Wir vermuteten zunächst, dass der Fehler tatsächlich an den DNS-Servern von Ionos in Großbritannien liegen könnte, aber einige andere Sky-Kunden haben inzwischen berichtet, dass sie sich auch nicht mit VPN-Diensten für ihre Büros und solche, die nicht mit Ionos verbunden sind, verbinden können. Der Grund kann ein breiterer Fehler sein. Wir haben sowohl Sky als auch Ionos um einen Kommentar gebeten. Updates werden unten hinzugefügt, sobald sie eintreffen.

Update 8:39 Uhr

Noch keine Antwort von Sky oder Ionos, aber sie können unseren Server wahrscheinlich aufgrund des gleichen Fehlers nicht erreichen (es sei denn, sie verwenden auch ein VPN zum Senden von E-Mails usw.). In der Zwischenzeit erhalten wir Berichte, dass Sky Broadband-Kunden ebenfalls Probleme beim Zugriff auf bestimmte Banking-Apps haben, obwohl die Banking-Sites selbst in Ordnung zu sein scheinen.

Siehe auch  Lidar-Lieferant AEye-Tinten handeln mit Continental und TuSimple

Auf den Servicestatusseiten für Sky und Ionos werden weiterhin keine Probleme gemeldet, obwohl Probleme sporadisch, aber weit verbreitet sind.

Update 09:03 Uhr

Als die Leute aufwachten, tauchten dichte und schnell Berichte auf, die alle über die gleichen Probleme beim Zugriff auf geschäftliche VPNs, Banking-Apps und Blöcke von Websites berichteten, die von Ionos gehostet oder betrieben werden.

Update 9:19 Uhr

Eunos wies mit dem Finger auf Sky Broadband.

Ionos-Servicestatus (20. August, 09:01 Uhr GMT)

Einige Kunden können nicht auf Ionos-Sites zugreifen

Spezifisch – Wir haben Berichte erhalten, dass Kunden des Sky-Netzwerks nicht auf Ionos-Websites zugreifen können. Zusätzliche Untersuchungen haben ergeben, dass das Problem beim ISP liegt und sich daher unserer Kontrolle entzieht.

Wir empfehlen allen Kunden, die nicht auf die auf Ionos gehosteten Websites zugreifen können, sich an ihren ISP zu wenden.

Update 9:26 Uhr

Inoffizielle Kommentare deuten darauf hin, dass Sky “Das wichtigste DNS-Problem“In ihrer Infrastruktur glauben ihre Kundensupport-Teams jedoch immer noch fälschlicherweise, dass dies nur für diejenigen gedacht ist, die versuchen, sich beruflich mit bestimmten VPN-Servern zu verbinden (wie oben erwähnt, ist dies verbreiteter). Die voraussichtliche Reparaturzeit beträgt 10:30 Uhr. Wir warten immer noch.” für eine offizielle Antwort von Sky selbst.

Update 9:29 Uhr

Sky hat gerade ein kurzes Statement über Twitter veröffentlicht.

Sky-Aussage:

Sky Broadband-Kunden haben heute Morgen möglicherweise Probleme, auf einige Websites zuzugreifen. Wir untersuchen dies als Priorität und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.“

Update 10:26 Uhr

Genau wie wir vorhergesagt haben (erwartete Zeitkorrektur), sieht es so aus, als ob Sky das Problem jetzt behoben hat. Wir haben einige eingeschränkte Tests durchgeführt und ISPreview.co.uk sowie andere Ionos-Sites funktionieren jetzt wieder. Wir beobachten derzeit das Kundenfeedback, um zu sehen, wie unsere VPN- und Banking-Apps fair abschneiden.

Siehe auch  Keine Zeit zu sterben - Aston Martin Valhalla ändert sich vor dem Filmdebüt

Update 11:00 Uhr

Das neueste Statement von Sky.

Ein Sky-Sprecher sagte:

“Wir haben das Problem mit Sky Broadband gelöst. Kunden sollten wie gewohnt auf unsere Websites und Apps zugreifen können. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.”