Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sir Alex Ferguson und Jose Mourinho sehen, wie Fußballphrasen in das Oxford English Dictionary aufgenommen wurden

Sir Alex Fergusons berühmte „Zeit der Trauer“ und Jose Mourinhos „Stop the Bus“ wurden in das Oxford English Dictionary aufgenommen … das Update enthält 15 fußballbezogene Begriffe, darunter „Gegenpressing“, „Row Z“ und „Trequartista“.

  • Das neueste Update des Oxford English Dictionary enthält viele Fußballsprüche
  • Sir Alex Ferguson und Jose Mourinho waren Zeugen der Hinzufügung ihrer charakteristischen Phrasen
  • Fergusons „Sharp Shock Time“ und Mourinhos „Bus Stop“ sind dabei
  • 15 Begriffe hinzugefügt, die sich auf Fußball im Allgemeinen beziehen, wie „Row Z“ und „Rabona“

Im Rahmen der vierteljährlichen Aktualisierung wurden dem Oxford English Dictionary mehrere fußballbezogene Begriffe hinzugefügt, darunter besondere Sätze von Sir Alex Ferguson und Jose Mourinho.

Insgesamt wurden fünfzehn fußballbezogene Begriffe hinzugefügt, darunter Fergusons berüchtigte „Hit Time“ und Mourinhos oft kritisierte Abwehrtaktik „Stop the Bus“.

Ferguson, der legendäre Manager von Manchester United, und Mourinho, der mehrere große europäische Vereine wie Real Madrid, United, Chelsea, Tottenham und Inter Mailand geleitet hat, gehören zu den einflussreichsten Trainern des englischen Fußballs im 21. Jahrhundert.

Der Ausdruck „prime time“ von Sir Alex Ferguson wurde in das Oxford English Dictionary aufgenommen

Ferguson bezog sich ursprünglich auf „Prime Time“ im Jahr 2003, als er über Arsenals Saisonende sprach, als Arsenal mit den Scottish Red Devils um den Premier League-Titel konkurrierte.

In der Zwischenzeit wurde Mourinho regelmäßig für seine Trainerkarriere kritisiert, weil er defensiven Fußball spielte, aber das hinderte ihn nicht daran, einen beeindruckenden Lauf an der Seitenlinie zu überstehen, der drei Titel in der Premier League mit Chelsea beinhaltete.

Siehe auch  Die ISS führt das erste Materialverbrennungsexperiment unter hochkonzentriertem Sauerstoff an Bord des Kibo-Moduls durch, um die Sicherheit der Raumfahrt zu gewährleisten

Mourinho kritisierte jedoch Tottenhams taktisches Vorgehen gegen Chelsea in der Saison 2004/05, als er zum ersten Mal den Ausdruck „Stop the Bus“ prägte.

Auch Jose Mourinho, der oft für seine Defensivtaktik kritisiert wird, sah einen Zuwachs

Jose Mourinho, der oft für seine defensive Taktik kritisiert wird, sah auch den Zusatz „Stop the Bus“.

Mourinho prägte den Begriff als erster

Mourinho prägte zum ersten Mal den Ausdruck „Stop the Bus“, als er Tottenhams taktisches Vorgehen in einem Spiel gegen sein Team Chelsea während der Premier League-Saison 2004/05 kritisierte.

Im letzten Wörterbuch-Update wurde „Spitzenzeit“ definiert als: „Eine besonders angespannte Zeit, insbesondere eine, die zum Höhepunkt eines Wettkampfs oder einer Veranstaltung führt.

Darüber hinaus wurde „Park the Bus“ definiert als: „Sehr defensiv spielen, normalerweise dadurch, dass die Mehrheit der Feldspieler nahe an ihrem Tor ist und wenig offensive Absicht zeigt“.

Die anderen 13 fußballbezogenen Phrasen, die in das letzte Dictonian-Update aufgenommen wurden, sind: Cruyff Cruyff, Rabona, Panenka, Total Football, Gegenpressing, Tiki Taka, Fault Nine, Row Z, High Score, Off the Field, Over Top, Trequartista und Zonenmarkierung.

Gegenpressing, das oft von vielen deutschen Trainern wie Ralf Rangnick, Jürgen Klopp und Thomas Tuchel eingeführt und bevorzugt wurde, wird definiert als: „Eine Spielweise, bei der eine Mannschaft bei Ballverlust sofort und intensiv Druck ausübt auf den Gegner, sogar tief in der gegnerischen Hälfte,‘ Versuchen, den Ball so früh wie möglich zu erobern, das gegnerische Team daran zu hindern, den Ballbesitz auszunutzen, und in gefährlichen Situationen Fouls zu begehen.

Sie sagen, dass

Es heißt, „Gegendruck“ sei ein Begriff, der von deutschen Trainern wie Ralf Rangnick eingeführt wurde

In ähnlicher Weise wird Reihe Z, ein klassischer Begriff, der von Kommentatoren verwendet wird, wie folgt erklärt: „Ein hypothetisches Hoch und Weit im Stadion, von dem humorvoll gesagt wird, dass es der Punkt eines starken, aber flinken Schützen, eines massiven Fehlschusses usw. ist.“

Siehe auch  Jordanische Piloten bei Trainingsunfall getötet

Trequartista ist ein taktischer Begriff für „den Offensivspieler, der im Raum zwischen den Mittelfeldspielern und den Angreifern agiert und dessen Hauptaufgabe darin besteht, Torchancen für seine Teamkollegen zu schaffen“.

Mourinho und Ferguson können eine bedeutende Rolle bei der Beeinflussung des englischen Spiels in den letzten Jahrzehnten für sich beanspruchen, und ihr Vermächtnis kann nun bewahrt werden, indem vertraute Sätze im Wörterbuch stehen.

. ist definiert

„Reihe Z“ ist definiert als: „Ein hypothetisches Hoch und weit im Stadion, das humorvoll als starker, aber schlampiger Schusspunkt, als massiv falsch geschriebener Schuss usw. bezeichnet wird.“