Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sega ist immer noch großartig mit Sonic Fan-Spielen, ohne Gewinn

Sonic Omens Fanprojekt. (Bild: Sonic Central)

Wenn es um von Fans erstellte Mods und Kreationen geht, geht Sega etwas entspannter vor. Anstatt Pausen- und Pausenbenachrichtigungen auszugeben, wenn der Hut fällt, können die Fans ihre Kreativität mit dem blauen Jungen entfalten.

Tatsächlich Christian Whitehead – der australische Videospielprogrammierer, der Regie führte und sich weiterentwickelte Sonic ManiaEs begann zuerst mit Sonic-Fan-Spielen, bevor es umzog Audio-CD Für mobile Geräte und viel größere Dinge.

Kein Wunder also, dass Sega offen für Community-Projekte mit blauer Deckkraft ist. Als Erinnerung daran veröffentlichte die Social-Media-Managerin und Influencerin von American Sega, Katie Chrzanowski, einen Hinweis auf Twitter, in dem erklärt wurde, dass Sega (in den meisten Fällen) kein Problem mit Sonics von Fans erstellten Spielen hat, solange diese Projekte nicht monetarisiert werden …

Sie bemerken auch, wie Sega zielt Nein Um “alles zu ersticken” wie einige andere Unternehmen, aber es ist klar, dass sie “aus rechtlichen Gründen” nicht unbedingt versprechen können, dass alles akzeptabel ist.

Also los geht’s – wenn Sie der kreative Typ sind und Ihre technischen oder Entwicklungsfähigkeiten mit Hilfe von Sonic the Hedgehog verbessern möchten, dann machen Sie es! Versuchen Sie einfach nicht, vom Geschäft zu profitieren, sonst erhalten Sie möglicherweise die falsche Aufmerksamkeit von Sega.

READ  Amazon erwirbt MGM für 8,45 Milliarden US-Dollar im Wettbewerb mit Netflix und Apple TV +