Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Sean Daiki sendet nach dem Ende der Liverpool-Leihgabe eine neue Nachricht an Jürgen Klopp

Hier ist die Zusammenfassung von Liverpool am Montagmorgen, dem 3. Januar.

Daichi antwortet auf Klopp

Da sich die Spiele für Liverpool häufen, muss die von Jürgen Klopp zusammengestellte Mannschaft alle paar Tage spielen.

Angesichts der Verletzung der Roten, des Afrikanischen Nationen-Pokals und des Aufstiegs von Covid-19 sagte Klopp, er würde die Rückkehr von fünf Ersatzspielern pro Spiel befürworten, gab jedoch zu, dass Vereine am Tabellenletzten dies wahrscheinlich ablehnen werden . Idee.

Burnley-Chef Sean Dycke hat über die Möglichkeit gesprochen, dass Teams zusätzliche Spieler pro Spiel einsetzen, und er fand Zeit, auf Klopp zu antworten und zu erklären, warum Liverpool mehr Spieler spielen möchte.

„Wenn ich jetzt Liverpools Trainer wäre, glaubst du, ich würde fünf Spieler wollen? Natürlich mache ich genau das.“

Tom Cavila hat die ganze Geschichte hier.

Weiterlesen: Die Bewertungen von Liverpooler Spielern wie Sadio Mane sind beeindruckend, aber drei von ihnen sind bei Chelsea schwach

lebendig: Pressekonferenz von Pep Leanders, Reaktion und wie sich das Spiel zwischen Chelsea und Liverpool entwickelt hat

Clarkson kehrt nach Anfield zurück

Blackburn Rovers fliegen hoch in der Meisterschaft und liegen auf dem zweiten Platz, drei Punkte hinter Spitzenreiter Bournemouth.

Bei all ihren Erfolgen in dieser Saison hat der ausgeliehene Mittelfeldspieler Leighton Clarkson Mühe, Spielzeit zu bekommen.

Da das Transferfenster im Januar geöffnet ist, bestätigte Rovers-Trainer Tony Mowbray, dass Clarkson für den Rest der Saison nach Liverpool zurückkehren wird.

„Er kennt Fußball, es tut ihm weh, weil er ein Rovers-Fan ist und ich ihm keine Spielzeit geben konnte und er versteht das, weil die Mannschaft gewinnt und es funktioniert“, sagte Mowbray.

Siehe auch  Deutscher Olympia-Chef tritt wegen weiterer Unruhen zurück

Charlotte Coates hat die ganze Geschichte hier.