Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Samba d’Amigo: Party Central Playlist mit Ariana Grande

Samba d’Amigo: Party Central Playlist mit Ariana Grande

Bild: Sega

Publisher Sega hat die ersten 20 Songs auf der Tracklist für seine kommende Beat-Fortsetzung Samba de Amigo: Party Central enthüllt, mit Ariana Grande ganz oben auf der Anrufliste.

Mit der patentierten Mischung aus neuen Melodien und alten Klassikern eines Musikspiels gibt es hier viele Dinge, die wir nicht sind Persönlich Bekannt hier bei NLife Towers, aber wir wetten, dass hier wahrscheinlich für jeden Geschmack etwas dabei ist (es sei denn, Ihr bevorzugter Künstler ist Slipknot oder so).

Hier ist eine Auswahl von 20 Songs aus der Playlist des Spiels:

– „BreakFree Feet Zed“ von Ariana Grande
– „Ich mag dich wirklich“ von Carly Rae Jepsen
– „Payback (feat. Icona Pop)“ von Cheat Codes
– „Let You Go (feat. Karen Lomax)“ von Diplo & TSHA
– „Ich werde überleben (Extended Eric Cooper Mix)“ von Gloria Gaynor
– „Ich liebe es“ von Icona Pop
Centerfold von J Gilles
– „Bang Bang“ von Jessie J, Ariana Grande und Nicki Minaj
– „Lollipop“ von Jonas Brothers
– „TiK ToK“ von Kesha
– „Panama“ Mateo
Plastikherzen von Miley Cyrus
– „Feier“ von Pitbull
– „Der Kelch des Lebens (La Copa de la Vida)“ von Ricky Martin
XS von Rina Sawayama
– „Boom Boom“ von Sam Womp
– „Azukita“ von Steve Aoki, Daddy Yankee, Play N Scales und Elvis Crespo
– „Macarena (Cover)“
– „Fuge (Klassik)“
– „La Bamba (Cover)“

Sega gab zuvor bekannt, dass beliebte Tracks aus der Sonic the Hedgehog-Franchise ebenfalls ihren Weg in das Spiel finden werden, darunter das berühmte „Escape from the City“ aus Sonic Adventure 2.

Siehe auch  Das Sonic-Team hört sich die Reaktionen von Frontiers an und will die Serie zu „höheren Höhen“ führen