Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Ryanair wird eine Basis am Southend Airport schließen

RYANAIR wird seine Basis am Southend Airport schließen, dies wurde Echo heute Nachmittag bestätigt.

Ryanair kündigte in einer exklusiven Erklärung an, seine Basis am Flughafen ab Winterbeginn schließen zu wollen.

Das Unternehmen hat seit 2020 nach einem pandemiebedingten Rückgang zwei Flugzeuge im Einsatz.

Die Leistung von Ryanair am London Southend Airport wurde „mehr“ durch die COVID-19-Pandemie beeinträchtigt.

Dies geschieht, nachdem easyJet letztes Jahr den Flughafen verlassen hat.

Weiterlesen:

In einer Erklärung von Esken heißt es: „Esken, der Luftfahrt- und Energieinfrastrukturkonzern, wurde heute darüber informiert, dass Ryanair seine Absicht bekannt gegeben hat, seine Basis am London Southend Airport ab Winterbeginn dieses Jahres zu schließen.

Infolgedessen wird Ryanair den Flugbetrieb von London South End Air einstellen

„Esken, der Luftfahrt- und Energieinfrastrukturkonzern, wurde heute darüber informiert, dass Ryanair seine Absicht bekannt gegeben hat, seine Basis am London Southend Airport ab Winterbeginn dieses Jahres zu schließen.

“Daher wird Ryanair den Flugbetrieb vom Flughafen London South End ab dem 1. November einstellen.”

Ryanair unterzeichnete 2018 einen Fünfjahresvertrag zur Errichtung einer Basis für drei Flugzeuge am London Southend Airport und nahm den Betrieb am 1. April 2019 auf.

„Die Leistung von Ryanair am London Southend Airport wurde jedoch durch die Covid-19-Pandemie weiter beeinträchtigt und hat nun zu dieser Entscheidung geführt.

Esken prüft derzeit die Auswirkungen dieser Entscheidung auf den Ausblick.

„Die finanziellen Auswirkungen der Schließung des Ryanair-Stützpunkts werden jedoch durch die Reduzierung der direkt mit dem Ryanair-Stützpunktservice verbundenen Kosten und des erwarteten geringeren Passagieraufkommens während der Wintersaison abgemildert.

Esken wird ein zusätzliches Update bereitstellen, sobald es dazu in der Lage ist.

Siehe auch  Ryanair kündigt zehn neue Strecken vom Flughafen Manchester an