Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Klage sagt, dass der WeChat-Jugendstatus illegal ist, da China den Angriff auf Tencent verstärkt | China

Die Pekinger Staatsanwaltschaft hat eine Zivilklage gegen eine Tencent-Tochter eingereicht, in der sie sagten, dass der „Jugendmodus“ in der beliebten Social-Messaging-App WeChat des Unternehmens nicht den Gesetzen zum Schutz von Minderjährigen entspricht.

Die Klage wurde am Freitag von der Volksstaatsanwaltschaft im Pekinger Bezirk Haidian gegen Shenzhen Tencent Computer Systems eingeleitet, wie aus einer auf JCRB.com, einer Website des chinesischen Generalstaatsanwalts, veröffentlichten Datei hervorgeht, berichtete Reuters.

Das Dokument erwähnte nicht, wie der „Jugendstatus“ von WeChat gegen chinesisches Recht verstieß. Sie sagte, sie könne andere Behörden und Organisationen unterstützen, die beabsichtigen, Klagen gegen die Tencent-Einheit einzureichen, und bat sie, sich innerhalb von 30 Tagen an die Generalstaatsanwaltschaft zu wenden.

Tencent reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Wenn der Jugendmodus in WeChat aktiviert ist, schränkt er den Zugriff junger Benutzer auf bestimmte Spiele und Funktionen ein, z. B. Zahlungen oder das Finden von Freunden in der Nähe.

Die chinesischen Behörden haben gefordert, Minderjährige besser vor den Gefahren des Internets zu schützen, eine Meinung, die diese Woche von staatlichen Medien wiederholt wurde, die die Videospielindustrie sowie Online-Plattformen, die zur Förderung der Promi-Kultur beitragen, kritisiert haben.

Tencent am Dienstag Neue Zugangsbeschränkungen für Minderjährige zum führenden Videospiel angekündigt, die Ehre der Könige, nachdem seine Aktien durch einen Artikel in staatlichen Medien angeschlagen wurden, der das Internet-Gaming als “das Opium meiner Seele” bezeichnete.

Reuters berichtete im April, dass China im Rahmen eines umfassenden kartellrechtlichen Vorgehens gegen die Internetgiganten des Landes eine hohe Geldstrafe für Tencent vorbereitet. Aber es ist wahrscheinlich weniger als die Rekordstrafe von 2,75 Milliarden US-Dollar, die gegen Alibaba verhängt wurde.

Siehe auch  Die deutsche Wirtschaft ist Ende 2020 stark, aber die kurzfristigen Aussichten sind schwach