Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Richard Keyes behauptet, Liverpool habe sich bereits auf einen Deal zum Ersatz von Jürgen Klopp geeinigt

Richard Keyes behauptet, Liverpool habe sich bereits auf einen Deal zum Ersatz von Jürgen Klopp geeinigt

Jürgen Klopp wird Liverpool voraussichtlich am Ende der Saison verlassen, und Richard Keys hat bekannt gegeben, dass die Reds einen Deal mit Xabi Alonso als ihrem nächsten Trainer vereinbart haben.

Jürgen Klopp wird Anfield am Ende der Saison verlassen(Palästinensische Autorität)

Der Sender Richard Keyes behauptet, gehört zu haben, dass Xabi Alonso sich entschieden habe, zum FC Liverpool zu wechseln, um am Ende der Saison Jürgen Klopp zu ersetzen.

Klopp (56 Jahre alt) bestätigte im vergangenen Januar, dass er diesen Sommer von seinem Amt zurücktreten werde, und gab zu, dass ihm „die Energie ausgeht“ und dass er „überzeugt“ sei, dass der Rücktritt die richtige Entscheidung sei. Der Deutsche hat seit seiner Ablösung von Brendan Rodgers im Oktober 2015 mehrere große Trophäen gewonnen, darunter die Premier League und die Champions League.

Allerdings stehen die Reds nun vor der schwierigen Aufgabe, einen Nachfolger für Klopp zu finden, der in seiner Zeit an der Anfield Road so viel erreicht hat. Der frühere Mittelfeldspieler von Liverpool, Alonso, gehört zu den Kandidaten für die Nachfolge von Klopp, nachdem er Bayer Leverkusen zu einer Serie von 38 ungeschlagenen Spielen geführt hat und auf den historischen ersten Bundesligatitel hofft.

Keys teilte nun mit, dass Alonso die Entscheidung getroffen habe, Leverkusen zu verlassen und nach Liverpool zu wechseln. Er Er sagte in seinem Blog : „Wie ich immer sage, wenn ich Neuigkeiten wie diese teile – diese großen Deals können immer schief gehen. Es kann viel schief gehen, wenn diese Deals gemacht werden, sei es für einen Spieler oder einen Trainer/Manager, aber meine Informationen.“ ist, dass Alonso seine Entscheidung getroffen hat.“ Über Liverpool.

Siehe auch  Definition der Rolle von Chancen im Profifußball

Berichten aus Deutschland zufolge würde Alonso lieber in der Bundesliga bleiben, wobei auch Bayern München an dem begehrten Spanier interessiert ist. Thomas Tuchel wird die Allianz Arena voraussichtlich am Ende der Saison verlassen, weniger als ein Jahr nachdem er die Bayern zum Titel geführt hat.

Der Ehrenpräsident des FC Bayern, Uli Hoeneß, hat sich zu einer möglichen Übernahme von Alonso geäußert und angedeutet, dass er ihr erster Kandidat für die Nachfolge von Tuchel in diesem Sommer sei. Auf einer Messe in München sagte der 72-Jährige: „Es ist… [Alonso] Er hat bewiesen, dass er lange Zeit Trainer sein kann.

Alonso könnte im Sommer Thomas Tuchel in der Allianz Arena ersetzen

Wird Xabi Alonso Jürgen Klopp in Liverpool ersetzen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

„Im Moment gibt es kaum geeignete Trainer, sondern eher Trainer, die irgendwo unter Vertrag stehen und möglicherweise große Erfolge erzielen.“

Siehe auch  Bochum hält den Titel von Borussia Dortmund, um dem FC Bayern München zu helfen | Sport | Deutsche Fußballnachrichten und die wichtigsten internationalen Sportnachrichten | DW