Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Rangers Women steigen in der Champions League mit PAOK 4-0 auf

Das Rangers-Frauen Mannschaft durch Champions League Die zweite Runde nach dem 4: 0-Sieg gegen PAOK in seinem zweiten Match als Teil der Mini-Session der ersten Runde.

Das Ergebnis kommt, nachdem die Rangers Ferencvaros im ersten Europapokalspiel der Frauen mit 3:1 besiegten, was bedeutet, dass er in seinen ersten beiden Champions-League-Spielen sieben Tore erzielte.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit, als Gastgeber der Mini-Meisterschaft PAOK eine Reihe von Chancen verpasste, schlugen die Rangers Women ihre griechischen Rivalen mit einer fantastischen Rallye in der zweiten Halbzeit.

Tore von Nicolas Docherty, Hannah Davison und Lizzie Arnott sowie ein Eigentor sicherten den Sieg und sorgten dafür, dass die Rangers für die Auslosung der zweiten Runde am 1. September nominiert wurden.Straße.

Lesen Sie den offiziellen Spielbericht der Rangers hier drüben.

Rangers Champions League der Frauen

Die Rangers stehen nun in der zweiten Runde vor einem zweibeinigen Spiel, bei dem der Sieger einen Platz in der lukrativen Gruppenphase der Champions League verdient.

Malik Thompson, Teammanagerin der Rangers-Frauen, strahlte beim Vollzeitpfiff vor Stolz und lobte den schottischen Meister für seinen Fortschritt im Turnier.

„Ich bin so glücklich“, sagte Thompson, „die harte Arbeit und Mühe der Jungs hat sich gelohnt und das sieht man.“ [Rangers].

„Immer wenn es etwas Neues gibt, ist er aufgeregt, also sprechen wir immer über Positivität und wenn es etwas Neues gibt, nehmen Sie es an und lernen Sie es im Laufe der Zeit kennen.

„Ich bin glücklich, weil die Gruppe eine sehr vielfältige Gruppe ist, wir haben kleine Kinder im Alter von 16 Jahren, die in der Champions League Fußball spielen, was für mich sicher neu ist.

„Sie machen es nicht in Phasen durch, und ich muss mir keine Sorgen machen. Ich bin schon lange im Fußball, Craig McPherson und Kevin Murphy auch, und wir haben endlose Male darüber gesprochen und sie scheinen es nicht in Stufen zu durchlaufen.

„Ich denke, das ist eine gute Sache und das liegt an dem Umfeld, das der Rest des Teams und die Mädchen geschaffen haben, aber ich bin einfach so stolz darauf, mich jetzt zu fühlen und freue mich darauf, zu sehen, wen wir als nächstes zeichnen.“

Als nächstes steht für die Rangers-Frauen unter der Woche ein Showdown mit den Hearts an, bei dem sie die Hearts im Rangers-Trainingszentrum gleichzeitig mit der Männermannschaft des PSV Eindhoven ausrichten.

Bei den Herren hingegen wurde die Verbindung zu einem hochrangigen offensiven Mittelfeldspieler vernachlässigt Es gibt noch Hoffnungen auf ein weiteres mögliches Ziel.

Rangers-Fans kritisieren Schlüsselspieler, nachdem Hibs-Clip den Saisonstart zusammenfasst

Siehe auch  LIVE: Manchester United noch in Gesprächen für De Jong, Liverpool bietet 20 Millionen Pfund, Chelsea hat einen Deal abgeschlossen | Fußball | Sport