Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

QUOTEBOX FORDERT DEUTSCHE FÜHRUNGSKRÄFTE AN DIE NÄCHSTE REGIERUNG

Windkraftanlagen zur Stromerzeugung bei Sonnenuntergang vom Drachenburgberg in Berlin, Deutschland, 19. August 2019. REUTERS/Fabrizio Bench

FRANKFURT (Reuters) – Deutschland geht im September zu den Urnen, als scheidende Konservative Bundeskanzlerin Angela Merkel, eine Umweltschützerin, in Energiefragen konfrontieren, darunter auch, wie das Klima am besten zu vernünftigen Kosten geschützt werden kann.

Nachfolgend finden Sie Zitate von führenden Stromversorgern, die von Reuters nach ihrer Prognose gefragt wurden.

Siehe separat eine Reihe von Fakten zu deutschen Energie- und Klimafragen. Weiterlesen

Marcus Kreiber, RWE (RWEG.DE)

„Um ambitionierte Klimaziele zu erreichen, ist vor allem (in diesen Bereichen) Geschwindigkeit gefragt: Anhebung der Ausbauziele für erneuerbare Energien, Genehmigungsverfahren für neue Wind- und Solaranlagen, Rahmenbedingungen zur Intensivierung der Wasserstoffwirtschaft sowie zur Versorgungssicherung .“

Leonard Birnbaum, Eon (EONGn.DE)

„Wir müssen die Modernisierung der Energieinfrastruktur anstoßen und radikal beschleunigen.

„Die Politik hat sich in den letzten Jahren darauf verlassen, dass die lokalen Stromnetze einerseits die zunehmende Volatilität in der Versorgung mit Erneuerbaren Energien und andererseits immer mehr Verbraucher – (vor allem wenn man darüber nachdenkt) – ohne größeres Nachdenken bewältigen kann.“ Investitionen Lesen Sie mehr

„Natürlich wird diese Annahme nicht mehr funktionieren… Wir sollten nicht die gleiche Malaise erleben, die wir mit Autobahnen oder Mobilfunknetzen erleben.“

KLAUS-DIETER MAUBACH, UNIPER (UN01.DE)

Uniper erwartet von der neuen Bundesregierung, unabhängig von den Zielsetzungen, klare Rahmenbedingungen und – wo nötig – Finanzierungsprogramme (zum Beispiel zur Förderung der Wasserstoffnutzung).

„Mit der Entscheidung zum Ausstieg aus Atomkraft und Kohle wird das Thema Versorgungssicherheit an Bedeutung gewinnen.

„Dazu sind Investitionen in Kraftwerke erforderlich, die speziell diesem Zweck dienen (Sicherheit geben).

Siehe auch  Irische Aktien erleiden einen Schlag, da Investoren Covid-Beschränkungen in Deutschland immer wahrscheinlicher sehen

„Aber die Investitionen werden nur fließen, wenn die Rahmenbedingungen klar sind und für die Ersatzladung Ersatz geleistet wird. Die Zeit drängt.“

(Zusätzliche Berichterstattung von Tom Kakenhoff, Vera Eckert und Christoph Stitz; Redaktion von Barbara Lewis

Unsere Kriterien: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.