Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Quellen sagten, dass die Entscheidung der EU, Microsofts Activision-Deal im Wert von 69 Milliarden US-Dollar aufzugeben, voraussichtlich am 15. Mai eintreffen wird.

Quellen sagten, dass die Entscheidung der EU, Microsofts Activision-Deal im Wert von 69 Milliarden US-Dollar aufzugeben, voraussichtlich am 15. Mai eintreffen wird.

BRÜSSEL (Reuters) – Die Kartellbehörden der Europäischen Union werden nächste Woche die 69-Milliarden-Dollar-Übernahme von Activision (ATVI.O) durch Microsoft Corp. genehmigen, wobei der 15. Mai das wahrscheinlichste Datum ist, sagten mit der Angelegenheit vertraute Quellen.

Die bevorstehende Erklärung der Europäischen Kommission erfolgt fast drei Wochen, nachdem die britische Wettbewerbsbehörde den Deal, den größten jemals im Gaming-Bereich, blockiert hat, weil sie befürchtet, dass er den Wettbewerb im Cloud-Gaming behindern würde.

Es wird erwartet, dass eine EU-Kartellbehörde die Übernahme abbricht, nachdem Microsoft Lizenzvereinbarungen mit Cloud-Streaming-Konkurrenten wie Nvidia, Boosteroid aus der Ukraine und Ubitus aus Japan zugestimmt hat, teilten andere Personen mit direkten Kenntnissen der Angelegenheit Reuters im März mit.

Es besteht außerdem eine Vereinbarung mit Nintendo, Activisions Call of Duty auf seine Spieleplattformen zu bringen, falls die Übernahme zustande kommt. Der US-Distributor Valve Corp, Eigentümer der weltweit größten Vertriebsplattform für Videospiele Steam, hat einen Vertrag mit der Begründung abgelehnt, er vertraue Microsoft.

Die Kommission, die den 22. Mai als Frist für ihre Entscheidung festgelegt hat, lehnte eine Stellungnahme ab.

Japan stimmte der Übernahme im März zu, während die US-amerikanische Federal Trade Commission ebenfalls versucht, sie zu blockieren.

(Diese Geschichte wurde in Absatz 4 dahingehend korrigiert, dass Valve keinen Lizenzvertrag mit Microsoft hat)

Der Bericht von Fu Yun Che. Bearbeitung durch Kirsten Donovan

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.

Siehe auch  Granblue Fantasy Relink bekommt einen tollen neuen Trailer; Veröffentlichung im Jahr 2022 für PS5, PS4 und PC bestätigt