Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Quelle: Ten Hag befürchtet die Entlassung von Manchester United trotz Gewinn des FA Cups

Quelle: Ten Hag befürchtet die Entlassung von Manchester United trotz Gewinn des FA Cups

Erik ten Hag glaubt, dass er trotz des Gewinns des FA Cups immer noch von Manchester United entlassen werden könnte, teilte eine Quelle ESPN mit.

Ten Hag führte sein Team am Samstag zu einem überraschenden 2:1-Sieg über Manchester City im Wembley-Stadion. Doch der Niederländer, der seinen Urlaub am Sonntag noch im Unklaren über seine Zukunft begann, ist weiterhin besorgt, dass er entlassen wird, sobald die Vereinsbosse ihre Bilanz zum Saisonende ziehen.

– Stream auf ESPN+: LaLiga, Bundesliga, mehr (USA)

Eine Quelle teilte ESPN mit, dass die Überprüfung diese Woche beginnen soll. Andere Bewertungen, die Brailsford in anderen Sportarten durchgeführt hat, dauern in der Regel etwa vier Tage.

Miteigentümer Sir Jim Ratcliffe, INEOS-Sportdirektor Sir Dave Brailsford und der neue technische Direktor Jason Wilcox sind bestrebt, jeden Aspekt der Saison von United zu bewerten, einschließlich der Leistung und Zukunft von Ten Hag.

Vereinsquellen teilten ESPN mit, dass eine endgültige Entscheidung über den Manager noch nicht getroffen wurde und erst nach Abschluss der Überprüfung endgültig getroffen wird.

Quellen teilten ESPN mit, dass die endgültige Entscheidung von der Leistung auf dem Spielfeld abhänge, aber auch davon, ob Ten Hag in die neue Führungsstruktur des Clubs passe, einschließlich der Annahme einer reduzierten Rolle bei der Spielerrekrutierung.

Ten Hag möchte bleiben und sein Vertrag läuft noch ein Jahr, aber Quellen haben ESPN mitgeteilt, dass informelle Gespräche mit Vertretern von Thomas Tuchel, Mauricio Pochettino, Kieran McKenna und Thomas Frank geführt wurden, während der Verein alternative Optionen prüft.

Siehe auch  Manchester City verlässt Bristol City, um sich für das Viertelfinale des FA Cup zu qualifizieren

Es besteht auch Interesse an Gareth Southgate, aber er konzentriert sich weiterhin darauf, England bei der Europameisterschaft in diesem Sommer anzuführen.

Ten Hag zeigte sich in seiner Pressekonferenz nach dem Spiel im Wembley-Stadion am Samstag trotzig und bestand darauf, dass die Mannschaft, die er 2022 geerbt hatte, ein „Chaos“ sei und dass die beiden Trophäen eine gute Rückkehr nach seinen zwei Jahren im Old Trafford darstellten.

ESPN-Quellen, die dem ehemaligen Ajax-Boss nahestehen, befürchten jedoch, dass weder Ratcliffe noch Brailsford eine feste Garantie dafür geben werden, dass er seinen Job behalten wird, selbst nach dem FA-Cup-Erfolg am Samstag.

Ratcliffe, der am Samstag mit Braillesford am Finale teilnahm, gab an diesem Abend eine kurze Erklärung ab, Ten Hag wurde jedoch nicht ausdrücklich erwähnt.

Unter denen, die Ten Hag nahestehen, herrscht der Verdacht, dass der Gewinn des FA Cups die Art und Weise, wie INEOS über die Zukunft des Vereins denkt, erheblich verändert hat, insbesondere nach dem achten Platz in der Premier League.

Quellen berichteten ESPN jedoch, dass der Sieg über City die Entscheidung für Ratcliffe und Brailsford schwieriger gemacht habe. Eine Quelle teilte ESPN mit, dass Ten Hag, wenn er geht, „erhobenen Hauptes“ gehen wird.

Der Gewinn des FA Cups garantiert United einen Platz in der Europa League der nächsten Saison. Quellen haben ESPN mitgeteilt, dass Ten Hag im Falle seiner Entlassung nun Anspruch auf eine höhere Entschädigungssumme hat, als wenn United Europa ganz verpasst hätte.