Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Puma unterzeichnet einen Vertrag mit Washington Sundar, Devdot Paddikal

Neu-Delhi Der indische Zweig der deutschen Sportmarke Puma gab am Dienstag bekannt, dass er einen langfristigen Partnerschaftsvertrag mit zwei aufstrebenden Spielern, Washington Sundar und Devdot Paddikal, unterzeichnet hat. Das Duo unter den Puma-Cricketspielern ist der indische Kapitän Virat Kohli. Wiki-Keeper, Kuala Lumpur, Rahul; Nationale Cricketspielerin für Frauen, Sushma Verma und Yuvraj Singh.

Angesichts der Zukunft des indischen Cricket haben Sundar und Padikkal bei den großen Cricket-Turnieren ihr Gewicht übertroffen. Sundars Gesamtleistung in der Indien- und Australien-Serie verhalf dem indischen Cricket-Team zu einem historischen Sieg in der Auswärtstest-Serie, und Badikal wurde mit seiner beeindruckenden Leistung bei Royal Challengers Bangalore (RCB) in seiner ersten Saison im IPL zu einer “Saisonentdeckung” .

Abhishek Ganguly, Geschäftsführer von Puma India und Südostasien, sagte, Sundar, ein Game-Changer, und Padikkal, ein kontinuierlich laufender Spieler in der lokalen Rennstrecke, verkörpern perfekt den Geist von Puma Forever Faster.

„Sowohl Washington als auch Davat haben auf dem Feld bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit und Hartnäckigkeit bewiesen, was zu ihrem raschen Aufstieg als Athleten geführt hat. Wir haben immer daran geglaubt, nicht nur erfahrene Spieler, sondern auch Talente mit enormem Zukunftspotenzial zu unterstützen. Wir werden weiterhin mit jungen Athleten zusammenarbeiten. sowie an der Basis, um dem System etwas zurückzugeben. Sportökologie in Indien “.

Sundar und Padikkal sind derzeit Teil des IPL-Teams unter der Leitung von Virat Kohli, Royal Challengers Bangalore, in der indischen Premier League 2021 in diesem Jahr.

Puma sagte, es konzentriere sich auf Sport und Lebensstil, um das Wachstum in diesem Jahr voranzutreiben, da es sich von den durch die Pandemie verursachten Störungen erholt. Die Marke unterzeichnete eine dreijährige strategische Partnerschaft mit dem Franchise-Unternehmen Royal Challengers Bangalore der indischen Premier League (IPL), um offizieller Sponsor des Team-Kits zu werden. Damit ist sie die einzige globale Sportmarke, die mit der Liga in Verbindung gebracht wird.

READ  Nach der Aufstandswoche wirbelt ein Tornado um das Carabao Cup-Finale Carabao Cup

Das Unternehmen nutzt sein umfangreiches Vertriebsnetz von 370 Filialen sowie digitale Plattformen wie die Website der Marke, die RCB-Website und die mobile App sowie die E-Commerce-Plattformen von Drittanbietern für den Verkauf von RCB-Waren.

Teilnahme an Pfefferminz-Newsletter

* * Geben Sie eine verfügbare E-Mail-Adresse ein

* * Vielen Dank, dass Sie den Newsletter abonniert haben.