Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Omicron Covid-Variante in „fast allen Regionen der Welt“ entdeckt

einDie Regierung kündigte am Mittwoch an, dass alle Reisenden, die von außerhalb der Europäischen Union, einschließlich des Vereinigten Königreichs, nach Frankreich einreisen, weniger als 48 Stunden im Voraus einen negativen Covid-Test einreichen müssen.

Darüber hinaus müssen ungeimpfte Reisende aus der Europäischen Union in weniger als 24 Stunden einen negativen Test vorweisen, so Henri Samuel aus Paris.

Der Umzug ist Teil einer Reihe von Maßnahmen, die darauf abzielen, den neuen Anstieg der Infektionen aufgrund von Bedenken aufgrund des Aufkommens der neu entdeckten Omicron-Variante anzugehen.

In einem Gespräch mit Reportern nach einem Regierungstreffen sagte Sprecher Gabriel Attal, dass Entscheidungen über Reisen innerhalb der Europäischen Union Ende dieser Woche von den europäischen Staats- und Regierungschefs koordiniert werden.

Gabriel kündigte auch an, dass Frankreich ab Samstag Flüge aus 10 Ländern in Südafrika zulassen wird, jedoch mit „strengen“ Beschränkungen, die es nur Einwohnern Frankreichs und der Europäischen Union sowie Diplomaten und Flugbesatzungen erlauben, von Bord zu gehen.

Diese Reisenden müssen sich bei der Ankunft einem Covid-Test unterziehen, wobei ein negatives Ergebnis immer noch eine siebentägige Quarantäne erfordert, während ein positiver Test eine 10-tägige Quarantäne zur Folge hat.

Frankreich ist eines von mehreren Ländern auf der ganzen Welt, die in den letzten Tagen Flüge aus Südafrika eingestellt haben, aber die Weltgesundheitsorganisation warnte am Dienstag, dass ein „umfassendes“ Reiseverbot mehr schaden als nützen könnte, indem es Länder möglicherweise davon abhielt, Daten über fortgeschrittener Virus.

Atal sagte, dass die französischen Behörden bisher 13 Verdachtsfälle von Omicron entdeckt haben, die zur Bestätigung analysiert werden. „Lassen Sie uns nicht täuschen oder verspotten, es ist sehr wahrscheinlich, dass es in den kommenden Stunden oder Tagen Fälle auf unserem Territorium geben wird“, sagte er.

Siehe auch  Wissenschaftler haben den Rekord für die kälteste Temperatur gebrochen

Derzeit wird nicht erwähnt, dass das Vereinigte Königreich eine Sonderbehandlung erhält.