Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

No Man’s Sky Big 4.0-Update mit einigen sehr langen Patchnotizen veröffentlicht

Das große neue 4.0-Update von No Man’s Sky – jetzt offiziell mit dem Titel Waypoint – wurde endlich veröffentlicht. Aber während Entwickler Hello Games in diesen neuesten Veröffentlichungen mit der Tradition bricht und einige seiner Ergänzungen vor dem Start enthüllt, hat das Studio jetzt einige geteilt Extrem lange Patchnotesund näher auf den Inhalt eingehen.

Die hochrangigen Dinge, die wir bereits wussten; So wie Hello Games-Regisseur Sean Murray Informieren Sie Eurogamer Anfang dieser WocheBei Waypoint – das zusammen mit dem neuen Switch-Port von No Man’s Sky erscheint – geht es nicht um große Neuzugänge, sondern mehr um wesentliche Verbesserungen der Lebensqualität.

Zu diesem Zweck hatte Hello Games zuvor eine Reihe von Umstrukturierungen und Vereinfachungen mit dem Ziel gehänselt, die letzten sechs Jahre No Man’s Sky-Updates „in eine zusammenhängendere Einheit“ zu verwandeln, sowie einen neuen, weniger herausfordernden Entspannungsmodus, einen überarbeiteten Überlebensmodus sowie Optionen Wide für benutzerdefinierte Spiele.

No Man’s Sky – Waypoint (4.0) Trailer-Update.

Die neu veröffentlichten Patchnotizen für No Man’s Sky brechen diese neuen Kernfunktionen jedoch in großem Maße. Zum Beispiel haben die Bestände jetzt die etwas überflüssige allgemeine Lagerhaltung aufgegeben und Bestände beibehalten, die speziell für die Modernisierung ausgestatteter Technologie und Waren entwickelt wurden. Beide wurden stark erweitert und verfügen nun über sehr nützliche Filter, die das Auffinden erleichtern.

Es sollte beachtet werden, dass die Anzahl der Tech-Upgrades für einen einzelnen Typ, den das Inventar unterstützt, begrenzt wurde, aber die überschüssige Tech kann jetzt gebündelt und zur Verwendung auf Schiffen, anderen Waffen usw. übertragen werden.

Tatsächlich wurden fast alle Menüpunkte modifiziert und neu gestaltet, um das Auffinden von Informationen zu erleichtern, mit neu organisierten Bereichen für Durchbruch, Artikelkatalog und Leitfaden sowie hilfreichen neuen Funktionen wie einer Baumdarstellung und Verfeinerungs-/Kochrezepten gespeichert, sobald sie durch Experimentieren entdeckt werden. Es ist jetzt möglich, all das Wissen zu sehen, das Sie zuvor über die verschiedenen Handlungsstränge von No Man’s Sky freigeschaltet haben, wenn Sie im Laufe von mehreren hundert Stunden Spielzeit den Überblick verlieren.

Siehe auch  Scholes besteuert die Reichen, um die Bemühungen um den Erfolg von Merkel wiederzubeleben

No Man’s Sky – Launch-Show für Nintendo Switch.

An anderer Stelle bietet das Spiel jetzt ein bequemes automatisches Speichersystem, das den Fortschritt während des Spiels kontinuierlich aufzeichnet (manuelle Speicherungen sind weiterhin verfügbar, wenn Sie aus irgendeinem Grund zurückgehen müssen) und eine breite Palette von Schwierigkeitsoptionen, mit denen die Spieler den Schwierigkeitsgrad unabhängig anpassen können Parameter jeder Sitzung unterwegs – möglicherweise dazu führen, feindliche Konfrontationen zu deaktivieren oder Ressourcenzahlungen zu erhöhen, um die Belastung zu verringern.

Außerdem bietet Waypoint eine Fülle visueller Upgrades, die sich auf uralte außerirdische Strukturen, Leuchttürme, Hologramme, Teleports, Weltraumanomalien und sogar Atlas-Begegnungen auswirken. Es gibt auch seltene Asteroiden zu entdecken, neue persönliche kommerzielle Raketen, mit denen Spieler unerwünschte Waren in den Weltraum starten können, um sie zu verkaufen, ohne sich einem galaktischen Handelsnetzwerk nähern zu müssen, Unterstützung für AMD FidelityFX Super Resolution 2 auf dem PC und mehr. Vollständige (und noch längere) Patchnotizen sind zu finden Auf Hallo Spiele.

Für die Switch können Spieler auf der Nintendo-Plattform eine Auswahl raffinierter exklusiver Belohnungen von Space Anomaly beanspruchen – das heißt, zwei geschmückte Schiffe in der kultigen blau-roten Farbkombination der Konsole – indem sie sich vor dem 7. November mit den Servern von No Man’s Sky verbinden , 2022.